Frage von victoria1608, 74

Werde ich damit Erfolg haben um abzunehmen?

Hey :) Ich bin ein Mädchen 1,74m groß und wiege 67kg.. ich habe eine normale Figur nur etwas mehr busen und am hintern etwas mehr drauf was mich jetzt nicht unbedingt stört.. ich veränder nur das ich entweder zum frühstuck oder in der schule etwas relativ gesundes esse oder nichts jenachdem wie ich hunger habe.. nachmittags normal und abends nichts und generell keine Süßigkeiten oder Zuckergetränke zu mir nehme.. dazu mache ich an sport fußball nur einmal in der woche und bald auch badminton.. Mein Traumgewicht wären 60kg.. ich bin mir aber nicht sicher ob man das dann überhaupt sieht.. 3kg habe ich bis jetzt schon abgenommen von 70kg..glaubt ihr das ich mit diesem Plan die 60kg erreichen werde?? Und das man körperliche veränderungen sehen wird??

Antwort
von kami1a, 12

Hallo!

 ich veränder nur das ich entweder zum frühstuck oder in der schule etwas relativ gesundes esse oder nichts jenachdem wie ich hunger habe.. nachmittags normal und abends nichts und generell keine Süßigkeiten oder Zuckergetränke zu mir nehme.

Dann muss das aber auf Dauer sein sonst funktioniert das nicht. 

Vorübergehende Änderungen sind wie eine Sandburg vor der nächsten Flut und enden nachhaltig meistens sogar mit mehr Gewicht. 

Sport ist allemal der richtige Weg.Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung & abnehmen, 13

Du brauchst und solltest überhaupt nicht abnehmen denn du hast Normalgewicht. Dazu bist du gerade am Anfang der Pubertät (wenn das mit den 14 Jahren stimmt) und da braucht dein Körper alle Kalorien und Nährstoffe die er bekommen kann um aus dir ne richtige Frau zu machen. Dein Körper wird sich auch noch verändern und da würdest du mit dem Abnehmen nur gegensteuern. 

Dazu kommt: Was ist wenn du die 60kg auf der Wage erreicht hast, aber trotzdem noch nicht deine Wunschfigur weil dich immer noch etwas stört? Nimmst du dann weiter ab? Das ganze ist ein Teufelskreis und viel weniger als jetzt solltest du auch nicht wiegen. 

Abgesehen davon ist es mehr als ungesund so wenig zu essen wie du es gerade tust. Mind. 3 ausgewogene Mahlzeiten sollten es sein (also Frühstück, Mittag und Abendessen). Nur Mittag zu essen (und ab und an mal Frühstück) ist wirklich nicht gesund und hilft beim Abnehmen überhaupt nicht (ja du nimmst erstmal ab und dann kommt der dicke Jojo-Effekt wenn du jemals wieder normal isst und/oder wirst krank weil dein Körper mit allem Unterversorgt ist wenn du dauerhaft so wenig zu dir nimmst)

Antwort
von heretohelpyou2, 23

Ich denke, dass man Abnehmen nicht am Gewicht sehen sollte. Wie ist denn deine Traumfigur? dann versuche doch dahin zu arbeiten. 

Gesundes Essen und nur so viel essen, dass du satt bist, das ist defenitiv hilfreich! ich ernähre mich super super gesund und wiege genau 60 kg mit einer größe von 1,75 und einer schlanken Figur. 

Ich esse 5 mal am Tag. Leider leide ich unter eine Krankheit, die eine strikte Ernährung erfordert. Diese Ernährung ist jedoch super super auch für den Rest meines Körpers. Ich mache nicht sonderlich viel Sport und habe trotzdem eine Moselfigur. Also wenn du wirklich so eine Ernährung aushältst, sage ich dir, es zahlt sich aus. aber wie gesagt, ich habe keine andere Wahl. Zu meiner Ernährung: 

Morgens trinke ich zunächst direkt nach dem Aufwachen einen ganzen Liter Wasser. danach so gegen 7 Uhr essen ich Karotten und Kartoffeln püriert mit nur etwas Salz und Wasser. Danach Baby bei ohne irgendetwas nur Apfel oder Birne/ Blaubeeren/ Pfirsich. Danach muss ich dann meine Medikamente nehmen und trinke noch reichlich Kokosnusswasser, welches übrignes auch beim Abnehmen helfen kann, da es den Metabolismus ankurbelt. Allerdings sollte man sich auf einen Liter pro Tag beschränken. 

Um 10 Uhr esse ich dann feingemahlne Haferflocken mit Wasser ohne Zucker oder sonstiges und wieder Baby brei. 

um 12 Uhr esse ich dann Fleisch, außer Rind und Schwein, mit Gemüse. oder ich esse Reis mit Gemüse oder nur Gemüse. 

Abends vor 8 Uhr, gegen 7 Uhr, esse ich dann wieder Kartoffel Karotte und manchmal noch etwas Haferflocken je nach dem wie hungrig ich bin. 

Manchmal variere ich natürlich etwas, aber so in etwa sieht mein essen immer aus. 

Täglich mache ich dann 30-60 Minuten leichten Sport. 

wenn du das durchhältst, dann super! aber es ist hart, das kannst du mir glauben.

ach ja. Ich trinke nur Wasser! und viel davon, ca. 3-4 liter pro tag

Kommentar von victoria1608 ,

Danke für die Antwort ! :-)

Antwort
von MrPriViLeG, 23

Naja ob du mit 14 unbedingt so stark abnehmen solltest steht woanders geschrieben aber schnell wirst du so nicht abnehmen. Würde dir auch eher sowas wie Lifesum als Kalorienzähler empfehlen damit du ein Gefühl bekommst was wieviel kcal etc hat und dich insgesamt bewusster ernährst. Damit solltest du auf lange Sicht gute Erfolge erzielen können. Ob du genau auf 60kg damit kommst kann ich dir natürlich nicht garantieren. Trotzdem viel Erfolg

Antwort
von WerWeissDas139, 26

Nur noch Wasser trinken spart sehr viel kcal, Kalorien zählen mit Apps wie myfitnesspal helfen auch sehr,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community