Frage von Danielanalan, 51

Werde ich betrogen von diesem Typ?

Hallo zusammen, ich habe ein komisches Erlebnis gehabt und würde gerne eure Meinung dazu hören: Ich treffe seit circa drei Monaten einen Mann (30), der mich einmal auf der Straße angesprochen hat. Er ist gut aussehend und sehr sympathisch. Ich habe mich inzwischen schon sehr oft mit ihm getroffen weiß aber nicht wirklich was das zwischen uns ist. Ich denke ich bin auch schon verliebt, habe das auch schon angesprochen und er erwidert es eigentlich. Nun kommen wir zum Hauptproblem: als ich neulich einkaufen war habe ich ihn gesehen, mit einer etwas älteren Frau und sie sind Hand in Hand gelaufen. Bei unserem nächsten Treffen habe ich ihn natürlich darauf angesprochen und er sagte dass sie seine Mutter wäre. Ich bin mir jetzt nicht sicher, denn in diesem Alter läuft man doch nicht mehr mit seiner Mutter Hand in Hand. Und ich glaube auch nicht dass sie alt genug wäre um seine Mutter zu sein, aber sie war schon älter, ich schätze mal so 50. Ich bin jetzt schon sehr misstrauisch und weiß nicht wie ich mich verhalten soll, weil in letzter Zeit hat er auch nicht immer Freiraum für mich. Wie sollte ich damit umgehen, danke für eure Hilfe!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von claubro, 10

Wenn du in ihn verliebt bist, solltest du jetzt Nägel mit Köpfen machen. Alles andere hat ja für dich keinen Sinn.

Also sag ihm ganz klar, was du für ihn empfindest und was du von ihm möchtest. Wenn er rumeierst, dann hör auf dich mit ihm zu treffen und beende es.

Oder, du willst, das alles so bleibt, dann frag nicht nach und lass ihm sein Leben.

Ich würde sagen, nach 3 Monaten ist eine gute Zeit, eine Entscheidung zu treffen, was das zwischen euch ist und sein kann.


Antwort
von bikerin99, 7

Du triffst dich regelmäßig mit einem Mann, bist verliebt, aber wie ihr euren Kontakt definiert, ist mir nicht klar. Für mich klingt es, dass du den Wunsch nach einer Beziehung hast, aber misstrauisch durch deine Beobachtung bist. Wenn ihr ein Paar seid, kann er dir dich doch einmal mit zu seiner Mutter nehmen. An seiner Reaktion wirst du merken, ob er dich bisher angelogen hat.

Antwort
von Monstrus87, 5

Also theoretisch ist alles möglich. Könnte ja auch sein, dass er ein Verhältnis mit seiner Mutter hat.^^ Aber unwahrscheinlich. Mit seiner Mutter geht man auf jeden Fall nicht Hand in Hand. Das wäre schon bisschen... seltsam. Wahrscheinlich ist es seine Freundin oder so. Schon mal überlegt, dass du einfach nur seine Affäre

 bist? Deshalb ist dir auch nicht so ganz klar, was das nun ist.

Antwort
von rockylady, 11

Ist schon echt ne komische Sache ...abgesehen vom Alter kenne ich keinen Mann, der mit Mama Hand in Hand läuft ...letztlich müsste er sie dir ja vorstellen, würdet ihr zusammen kommen ...ich kann nur raten - hör auf dein Gefühl. Das täuscht einen nicht. 

Antwort
von frischling15, 12

Du solltest um Klartext bitten !

Wenn er Dir wieder mit ner Partnerin übern Weg läuft , dann gehe hin  und sage , ich freue mich  endlich  Deine Mutter kennen zu lernen .

Antwort
von Zanora, 4

Hand in Hand mit ner älteren Frau..... Kommt drauf an. Aber so wie Du das geschrieben hast nehme ich an das diese Frau keine Behinderung hatte das man sie führen muss. Ist schon sehr komisch.
Also ich würde auch um Klartext bitten und sagen das ich mir verarscht vor kommen würde.
Wie alt bist du denn wenn ich fragen darf.

Antwort
von Danielanalan,

Bin mir halt unsicher. Will auch nichts kaputt machen durch die Skepsis.

Antwort
von meinerede, 4

Was weißt Du eigentlich überhaupt genau über ihn? Wo lebt er, wie  und wovon? Hat er Kinder? - Könnt´übrigens durchaus seine Mutter sein rein rechnerisch. Dann hat sie ihn wohl mit 18-20 gekriegt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community