Frage von anonym3123, 77

Werde ich beim berufskolleg angenommen wenn ich den abschluss nicht schaffe?

Ich besuche die 10A In einer hauptschule NRW und habe mich zum halbjahr bei einem berufskolleg angemeldet um dort meine FOS zu machen. Ich war also da er hat das halbjahreszeugnis angesehen und wurde angenommen. Wenn ich jetzt aber im zweiteb halbjahr noch mein abschluss nicht hinbekomme werde ich dann beim berufskolleg wieder abgelehnt?

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 54

Ja, dann wirst du leider abgelehnt werden. Die Zugangsvoraussetzvoraussetzung zu einer FOS in NiS ist die Mittlere Reife.

http://www.mk.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation\_id=1982&article\_...

Also häng' dich rein, dass du den Abschluss schaffst! Viel Erfolg!


Antwort
von Sunnycat, 41

Ich kann nur für Baden Württemberg sprechen: Hier ist es so, man bekommt nach der Anmeldung mit dem Halbjahreszeugnis eine VORLÄUFIGE(!) Zusage der entsprechenden (weiterführenden) Schule, unter der Voraussetzung, dass man die Noten hält bzw. den Abschluss besteht, ist das nicht der Fall, kann die vorläufige Zusage widerrufen werden und man wird dann doch NICHT angenommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten