Frage von Caesar3, 81

Werde ich als OTA zwangsläufig mit einem Anästhesisten in Kontakt kommen am Arbeitsplatz Uniklinik oder nicht?

Mich interessiert diese Aubsildung, aber gleichzeitig arbeitet mein Cousin als Assistanzarzt in der Klinik einer mittelgroßen deutschen Großstadt. Da ich die Ausbildung nur antreten kann, wenn ich sicher sein kann, dass derjenige nicht davon erfährt in den 3 Jahren, dass ich diese Ausbildung dort mache, wüsste ich gern eine Einschätzung ob es denkbar ist, dass ich nicht bemerkt werde?

Soll kein Witz sein, sondern ich meine es ernst.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 36

Natürlich, als OTA ist man bei Operationen dabei, bei denen meistens auch immer ein Narkosearzt / Anästhesist anwesend ist.

Kommentar von Caesar3 ,

ok dann hat es sich für mich, an dieser klinik, erledigt. werde abtelefonieren.

denke dass es selbst an unikliniken einen zentral-OP gibt wo die meisten mitarbeiter zusammenarbeiten, statt dezentral mehrere verteilt.

Antwort
von marylinjackson, 48

Ja natürlich wirst Du in der Anästhesie zu tun haben.

Kommentar von Caesar3 ,

danke schonmal für den tipp. darf ich trotzdem noch wissen, auf was sich deine these stützt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community