Frage von ImInLove2, 34

Werde ich abnehmen, oder muss ich noch mehr Sport machen?

Hey! Ich hab ne Frage zum Thema abnehmen. Ich bin männlich, 16 Jahre alt und habe relativen Bauchansatz. Ich bin 1,70m groß und wiege derzeit 63,9kg. Nun seit heute habe ich einen Ernährungsplan. Ich esse für die erste Woche, vielleicht dann auh für die folgenden nur zwieback, Haferflocken, Studentenfutter <-mäßig versteht sich, Paprika, Weintrauben, Apfel uns Karotten. Und ich trinke nur Wasser und esse auch sonst keine Süßigkeiten.

Nun ja heute z.B. habe ich eine ca. 100 Gramm Portion Weintrauben und 4 Stück Zwieback gegessen. Heute Abend will ich dann noch 1 Paprika und 2 Karotten essen. Nun meine Frage: wenn ich jeden Tag etwa Sowas esse und dann ne halbe Stunde bis 45 joggen gehe, kann ich dann abnehmen?

Denn um abzunehmen muss man mehr Kalorien verbrennen als zu sich nehmen. Schaffe ich das so oder ist da noch mehr Sport nötig?

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 15

Zum abnehmen ist dein Plan absolut nicht geeignet. Das sind viel zu wenig Kalorien und Heißhungerattacken sind Vorprogrammiert genauso wie der Jojo-Effekt. 

Wer Abnehmen will muss auch essen! Davon abgesehen das du überhaupt nicht abnehmen musst und auch nicht abnehmen solltest weil dein Gewicht vollkommen in Ordnung ist. Wenn dich was an dir stört treibe Sport (Krafttraining) und straffe deinen Körper. Aber abnehmen (vor allem so ungesund wie du es vor hast) ist der vollkommen falsche Weg. 

Von daher mein Tipp: Iss ausgewogen und gesund, mind. 1900kcal (mit Sport etwas mehr) und treibe Kraftsport um deinen Körper zu straffen. 

Antwort
von Raxe123, 22

Das ist aber schon recht wenig, wenn du nicht umkippen willst dann würde ich etwas mehr Kohlenhydrate zu dir nehmen. Es gibt viele Leute die sowas falsch machen und zu wenig essen an ihre Grenzen kommen und umkippen man kann alles essen aber nur in Maßen versuch einfach mal low fett und low carb zu essen Haferflocken am morgen, in der schule oder Arbeit deine Brotzeit und wenn du nachhause kommst Fleisch, am besten hänchenfleisch und plus den sport dazu wirst du sicherlich abnehmen und versuche dich immer zu steigern beim joggen, denn der Körper verbrennt erst nach 20-30 Minuten fett.LG und viel erfolg

Antwort
von herakles3000, 11

Auf diese art wirst du nichts abnehmen und nur Magersüchtieg werden.

2 Wen es dir nur um deinen Bauch geht must du nichts abnehmen und stadt dessen den Richtiegen Sport machen..Dein bauch ist wohl eher noch der babyspeck.

3 du must weniegstens deine Tageskalorien zu dir nehmen zb 1500 Kalorien täglich..

4 Nimst du weiter ab hast du bald ein untergewicht .

Antwort
von bodyguardOO7, 6

Man kann durch Sport auch zunehmen - wenn durch den Sport das Kaloriendefizit zu groß wird. Dazu kannst Du auch hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/hilfe--nehme-ohne-grund-zu?foundIn=answer-listin...

Antwort
von DragonballZFan1, 15

Eine direkte Antwort habe ich nicht. 7000 Kalorien entsprechen ungefähr 1kg D.h. Wenn du normalerweise 3000 Kalorien pro Tag zu dir nimmst und dann bei deiner diät nur noch 2000 zu dir nimmst nimmst du in einer Woche 1 kg ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community