Werde ich Abgezockt von meinen Untermietern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du darfst ihnen nicht einfach den Strom abdrehen, aber Du hast selbstverständlich Anspruch auf die Erstattung der Kosten für den von Ihnen verbrauchten Strom. Zumindest, solange es kein Mietvertrag mit Inklusivvereinbarung oder pauschalen ZAhlungen ist. Aber dazu müsstest Du in den Vertrag schauen, was vereinbart wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du zahlst seit 5 Jahren für die den Strom und erst jetzt machst du was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AsInfo
04.01.2016, 19:18

Ich hätte schon seit Anfang an was machen wollen, jedoch droht sie nun mich gerichtlich fertig zu machen, weil ich ihr und ihren drei Kindern den Strom abschalten möchte... den ICH zahle..

0

Bitte was machst du seid fünf Jahren
Komm mal klar und änder das mal ganz schnell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AsInfo
04.01.2016, 19:20

Ich würde das gerne ändern, schon sehr lange... Jedoch frage ich mich, ob ich überhaupt eine Chance habe dagegen anzukommen, wenn sie 3 Kinder hat.

0
Kommentar von mimi142001
04.01.2016, 19:51

die kann 109 Kinder haben das ist egal du lässt dich ganz schön verarschen

1

Was möchtest Du wissen?