Frage von dilooo444, 103

Werde gleich geschlagen?

Hilfe habe angst. Also es geht um meine Familie, habe 2 kleine Schwestern die eine 7 die andere 11, ich bin von mein kuran kurs nach hause gekommen da sind meine schwestern von der schule gekommen haben sich umgezogen gabze Klamotten auf dem Boden geworfen, ganze Wohnung dreckig gemacht, habe das meiste aufgeräumt sonst bekomme ich ärger, dann habe ich mich mit meine Schwestern gestritten die beleidigen mich weil ich die Wohnung nicht putze, kommt meine mom rein schreit mich an was das hier soll warum liegen die Klamotten auf dem boden, hat mich mit ihren schuh einen in den Rücken schlagen, dann meint die so warte ab ich werde dein vater anrufen, hab nix gesagt die hat angerufen und meinte sag deiner Tochter was wenn du gleich kommst schlägst du sie ich kann nicht mehr sie macht nix guck mal von den anderen die Töchter an die putzen machen dies das, dann ist sie raus gegangen hab dann so leise geflüstert "hab voll angst bekommen" die so warte ab wenn dein vater jetzt gleich kommt wird er dich verprügeln, und ich werde nix machen, zum Kopftuch tragen wurde ich auch gezwungen... Was soll ich machen habe angst?

Antwort
von Accountowner08, 24

Ach das tut mir so leid für dich.

Sind deine Schwestern solidarisch mit dir? Normalerweise tut es Geschwistern immer sehr leid, ja fast weh, wenn ein anderes Kind geschlagen wird. Kinder hassen es, wenn sie zusehen müssen, wie andere Kinder von den Eltern geschlagen werden.

Vielleicht könntest du mit deinen Schwestern in einer ruhigen Minute darüber reden, wie die Situation ist: Wenn sie sich nicht benehmen, kriegst du Schläge, und das ist unfair. Also wäre es richtig, dass sie auch ihren Beitrag zur Hausarbeit leisten und ihre Sachen nicht einfach herumliegen lassen. Du deinerseits verpflichtest dich, sie nicht herumzukommandieren, was ja auch nicht nötig ist, wenn sie das tun, was sie sollen.

Ich hoffe, du kannst mit deinen Schwestern eine verschworene Gemeinschaft bilden, und ihr könnt gemeinsam den brutalen Erziehungsmethoden deiner Eltern aus dem Weg gehen.

Ich finde Schlagen geht gar nicht!

Antwort
von 2fan41, 34

Also meine erste frage direkt wie alt bist du und willst du ein kopftuch tragen? Ich weiß jetzt nicht ganz ab welchem alter man bestimmen kann seine religion nicht mehr auszuüben aber denke mal in einer muslimischen familie spielt es keine rolle was die gesetze sagen und du solltest es ich weiß es ist eine sehr schlimme entscheidung sich gegen die familie zu stellen aber du solltest vielleicht sogar die polizei benachrichtigen das du unter häuslicher gewalt leidest oder so ähnlich es kann nicht sein das man für sachen geschlagen wird die man nicht begannen hat man sollte wirklich hilfe holen elhamdülillah ich bin selber moslem aber bin nicht sehr streng gläubig hoffen konnte helfen und ich hoffe es klärt sich schnell und das du auch weiter nicht geschlagen wirst viel glück

Kommentar von dilooo444 ,

ich bin 13 habe angst mkr Hilfe zu holen

Kommentar von 2fan41 ,

Du solltest keine angst haben es ist dein recht dazu hilfe zu holen versuch so schnell wie möglich erstmal in sicherheit zu kommen indem du erst rausgehst vllt zu einer freundin oder so auf jeden fall solltest du dich nicht mehr zuhause aufhalten solange es sich nicht beruhigt hat erzähl es den eltern deiner freundin das die vielleicht helfen

Antwort
von lunamaus34, 37

geh zum jugendarmt und erzähl ihnen das. oder irgendjemand den du vertraust und der dir womöglich helfen kann (tante, onkel, grosseltern etc.)

Antwort
von Wonnepoppen, 42

Warst du schon mal beim Jugendamt?

wie alt bist du?

Kommentar von dilooo444 ,

13 Nein war ich nicht weiß nicht wo es ist und habe auch angst

Kommentar von Wonnepoppen ,

Ihr habt doch eine Stadtverwaltung, oder ein Gemeindeamt, die wissen das!

Deswegen sollst du dich ja an die wenden, weil du Angst hast!

Antwort
von kim208, 31

Sperr dich in dein Zimmer ein oder sag das es deine Schwestern waren

Antwort
von Pr1meT1me, 34

Deinen Eltern ordentlich in den Ar*ch treten und Hilfe beim Jugendamt suchen. So etwas geht ja gar nicht!

Antwort
von minime6114, 38

Such dir schleunigst Hilfe hol nen Nachbar rüber!!! Das geht garnicht !! Sag ihr/ihm weshalb er/sie kommen soll! Geh einfach raus und hol jemanden !!!

Kommentar von dilooo444 ,

ich habe angst jemanden zu holen, ich will einfach eine andere Familie, will aber nicht ins heim. ich will eine christliche famile, oder eine türkische aleviten famile, aber sowas träum ich nur

Kommentar von 2fan41 ,

Heißt du dilara? Auf jedefall gehe schleunigst zum jugendamt die werden dir helfen und wie ich sehe willst du auch nicht wirklich was mit deiner religion machen das Jugendamt wird auf deine wünsche eingehen und dir sogut es geht helfen du sollst auf jedenfall raus aus deiner wohnung und zum nachbarn oder einer freundin gehen die werden dir auch helfen es ist wirklich schlimm zuhören das ein 13 jähriges mädchen geschlagen wird hör auf mich mach das es geht hier nicht um angst sondern um deine gesundheit und deine zukunft wenn du so weiter aufwächst dann wird es wirklich folgen haben das du dann noch mehr angst hast du musst nur für einen moment mut haben um raus zu rennen meinet wegen aber halte dich nicht länger bei dir zuhause auf es geht hier lediglich um deine gesundheit

Kommentar von minime6114 ,

Also wenn du jemanden einweihst in den mist dann kann dir auch direkt vor Ort geholfen werden. Aber ich verstehe schon ... Dann wenn die Nachbarn weg sind passiert es wieder ne ?! Sonst ruf direkt bei der Polizei an. Es gibt ein Gesetz gegen häusliche Gewalt !

Kommentar von minime6114 ,

Und bitte sag was passiert ist wofür du dich entschieden hast !

Kommentar von 2fan41 ,

Hab wirklich angst das ihr was schlimmes geschehen ist es ist traurig zu hören das sowas passiert

Kommentar von minime6114 ,

Ja und dieses Thema liest man auch noch so häufig :( da wird man so sauer das man hier so machtlos ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community