Werde gestundete Unterhaltszahlungen auf den ALG II - Anspruch berücksichtigt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

jein. es setzt voraus, dass die Berechnung über das JA gelaufen ist. eig müssten die feststellen, dass der KV nicht zu mehr leistungsfähig ist, und das müsste von Amts wegen dokumentiert werden und dem JC mitgeteilt werden. So wie es jetzt ist, sieht es so aus als ob du ihm freiwillig eine Aufschiebung gewährst. also denkt das JC, ok, wenn sie freiwillig drauf verzichten kann - wir können es nicht! und rechnen als ob du das Geld erhalten würdest. SO ist es nun mal gesetzlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du den unterhaltsanspruch berechnen lassen hast durch das jugendamt, dann gibt es einen neuen titel. den hat der vater zu bedienen. gestundet werden kann ihm garnichts, es kann ihm eine ratenzahlung angeboten worden sien um den rückstand zu zahlen. diese vereinbarung mit dem jugendamt musst du beim jobcenter vorlegen u. darlegen das du nur angerechnet werden kann, was auch zugeflossen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?