Werde gemobbt von meinem Nachbar in der Schule, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also 2 Wege, meinen Weg und die "offizielle Variante"

- Offiziell

Du meldest ihn beim Lehrer und falls er nicht aufhört immer wieder das selbe (notfalls zur Polizei)

- Mein Weg

Du schreibst dich bei einem Kampfsportverein (Judo, Karate, ...) ein. Irgendwas wo man auch ein bisschen was fürs Leben lernt, kein MMA, Boxen oder sowas.

Dann, und das ist wichtig, VERTEIDIGST du dich verhältnismässig. Es wird sicher 1/2 Jahr dauern bis du etwas sattelfester bist, solange wirst du es wohl aushalten. Falls er nicht auch Kampfsportler ist, (Wovon ich nicht ausgehe, denn die machen so zeug meist nicht) machst du ihn halt ein mal fertig.

Er wird sich hüten zur Polizei zu gehen, sonst packst du auch aus.

Nebenbei lernst du vielleicht einen Kampfsport und eine Kultur/Mentalität kennen die dir vielleicht gefallen wird. Ansonsten kannst du dann ja aus dem Verein.

Und an all die die sagen, Gewallt löst keine Probleme, die haben recht. Aber das Recht sich VERHÄLTNISMÄSSIG zu wehren, daran kann niemand rütteln.


LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So lange du dich nicht wehrst wird er das mit dir machen.  (Mobber suchen sich oft Leute,  "mit denen man das machen kann".)

Der Lehrer wird dir helfen. Dazu ist er auch verpflichtet. Geh zum Lehrer und sage ihm, dass du dauernd gemobbt wirst.  Sage ihm auch,  dass der Klaus dir Schläge angedroht hat, falls du zum Lehrer gehst.

Wenn er dich danach schlagen sollte, gehst du wieder zum Lehrer. Falls der nicht hilft, kannst du auch zur Polizei gehen. Denn Schläge ist eine strafbare Körperverletzung. 

Auch mit dem Mittagessen solltest du stoppen, so lange dein Klaus sich nicht anständig benimmt.

Wehr dich!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer droht dir mit Schlägen?

Der Junge?

dann ist es erst recht ein Grund, mit dem Lehrer darüber zu reden!

wie alt bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franfran88
05.09.2016, 11:03

Ich bin 16 Jahre alt

Ja dieser Junge, der immer neben mir sitzt.

0