Frage von okangamer, 57

Werde erpresst von Eltern kann mir wer Ratschläge geben?

Hallo,ich bin 15Jahre alt und gehe leider zum Karate Unterricht was mir garnicht gefällt ich habe schon 4 Tage vor dem training schlechte laune und meine Eltern wollen mich einfach nicht abmelden und erpressen mich mit zB. "wir nehmen deine W-lan box weg" wir nehmen deine Ps4 weg" etc. so sachen die ich selber gekauft habe vom Geld was ich von meinen Großeltern bekomme. ich gehe schon seit 6 Jahren hin und ärgere mich seit 5Jahren und 11 Monaten das ich dort angemeldet bin. Wen ich mit meinen Eltern darüber reden will ob ich mich abmelden darf sagen die mir "Nein! du gehst dahin!!! " mehr auch nicht. Ich würde gerne ins Fitnesstudio gehen aber meine Eltern sagen auch nei dem Vorschlag "Nein ! du gehst zum Karate training!!! " .

Bitte um dringende hilfe!!!.

(tuht mir leid für mein Deutsch ich komme aus einem anderen land)

Antwort
von lazyjo, 13

Deine Eltern möchten sicherlich, daß du lernst, Dich gezielt gegen Angriffe von Fremden wehren zu können !  Bestimmt steckt eher ein Hintergedanke dahinter !

Antwort
von flori85, 20

Dein Deutsch ist im Großen und Ganzen nicht schlechter als das, was einige andere User hier schreiben.

Hast du deinen Eltern gesagt, dass es dir keinen Spaß macht, dass du lieber etwas anderes ausprobieren möchtest? Haben deine Eltern gesagt, warum du dorthin gehen sollst? Was versprechen sie sich davon?

Warum macht dir das Karatetraining denn keinen Spaß? Ich hab's früher selbst gemacht, und fand das Training nicht so arg schlimm. Ich würde nicht noch einmal anfangen, aber das hat andere Gründe.

Kommentar von okangamer ,

ich habe es schon 100mal gesagt das es mir kein spaß macht aber die ignorieren mich immer. Karate macht mir halt kein spaß das ist genauso als wärst du einer der kein fußball mag aber zum training gehen muss und sich durch quelt ä.

Kommentar von flori85 ,

Und sonst haben sie kein Argument, warum du hingehen sollst? Also sowas wie: das stärkt den Charakter, das hilft gegen Aggressionen oder irgendwas?

Ansonsten frag doch mal den Trainer, ob der mit deinen Eltern reden kann. Wenn du ihm sagst, dass es dir keinen Spaß macht und dich deine Eltern zwingen, kann er doch mal mit denen Sprechen.

Antwort
von Maimaier, 13

Du brauchst Argumente. Warum gefälflt Dir der Unterricht denn nicht? Was wäre am Fitnessstudio besser? Überlege auch, welche Argumente deine Eltern haben könnten. Und was du darauf antworten könntest.

Antwort
von eileenwelsum, 16

Ganz ehrlich? Mit 15 bist du alt genug um zu sagen ich will da nicht mehr hin...

Zeig Eier !!! (Sorry wenn es sich fies anhört aber nach meiner Meinung ist es so ....:/)

Kommentar von okangamer ,

tja meistens mach ich das jede woche aber sie erpressen mich halt

Kommentar von eileenwelsum ,

Dann nimm die Strafen an. Auch wenn sich das doof anhört, aber du musst entscheiden ob du die Strafen annimmst und dann vielleicht bald nichtmehr dorthin musst oder du plagst dich damit immer weiter bis du ausziehst... 

(Kennst du die Geschichte von Nelson Mandela und den langen und kurzen Hosen ?? SO ist es vielleicht auch bei dir. Zumindestens so ähnlich vielleicht^^)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten