Frage von DerCuthalion, 36

Werde bei Kleinigkeiten viel aggressiver als bei größeren Problemen?

Bei Kleinigkeiten werde ich immer sehr zornig und aggressiv, aber bei großen Problemen geht es mir den Ar*** vorbei. Zum Beispiel wenn mein Stift dreimal hintereinander vom Tisch runterfällt oder ich ein wenig Wasser verschütte, dann werde ich immer richtig krass wütend. Aber sowas von krass. In mir staut so ne Wut bei Kleinigkeiten immer auf! Normale Leute würden sagen: "Oh Mist! Das nächste Mal sollte ich besser aufpassen" Ich dagegen will meinen Fernseher vor Wut kaputtschlagen. Und das sind immer nur bei Kleinigkeiten! Bei größeren Problemen wie zum Beispiel das Versauen einer Schulaufgabe denke ich mir immer "Ja ... und?". Ich denke nunmal so 😥
Was soll ich tun?

Antwort
von md2208, 20

Hallo! Ich hatte gestern erst so einen Vorfall. Ich wollte eine vermeintlich leere Cornflakespackung umknicken und in den Papiermüll bringen. Dabei stellte sich heraus, das noch ein wenig Cornflakes drin waren... Alles verteilte sich auf dem Boden und aus einer plötzlichen Wut heraus habe ich die Verpackung durch die halbe Wohnung geworfen und getobt.

Ich denke das ist hin und wieder normal :-) Zumal sich der Stress immer wieder in einem aufbaut und dann irgendwie raus kommen muss...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten