Werde bald 16 und nehme unaufhörlich zu, ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Pubertät ist es natürlich normal, dass man zunimmt. Man wächst ja auch und alleine deshalb wird die Zahl auf der Waage schon immer größer. 

Auch die Muskeln wachsen in der Pubertät, selbst, wenn du keinen Sport machst. Also normal ist die Zunahme von Gewicht auf jeden Fall. 

Ob die 3-4 Kg jetzt schlimm ist, kann ich nicht genau sagen. Für mich hört es sich gar nicht schlimm an. Am besten berechnest du auch einfach mal deinen BMI und wirst sicher merken, dass das nicht viel ändert. 

Hier kannst du deinen Body-Mass-Index (BMI) berechnest:

http://www.bmi-rechner.net/danke\_kinder.htm

Dagegen tun kannst du natürlich was und ich denke das liegt auf der Hand. Mehr Sport treiben und evtl. bisschen mehr auf die Ernährung achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kawaiitoast
09.11.2015, 23:05

Die paar Kilo sind an sich auch nicht so schlimm, bloss waren sie für mich unerklärlich. Danke vielmals:)

0

Vielleicht hast du einfach aufgehört zu wachsen und deshalb braucht dein Körper weniger... Dann kann es schon passieren dass du etwas zunimmst. Evtl solltest du dich mal informieren, wie man sich so am besten ernährt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kawaiitoast
09.11.2015, 23:02

Ich werde mich dann mal schlau machen:)

0

Hast du schon einmal die Schilddrüse überprüfen lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kawaiitoast
09.11.2015, 23:08

Spezial auf das hab ich mich nicht untersuchen lassen aber beim FA hatte ich letztens eine Untersuchung mal wieder gehabt o:

0