Frage von Tae2000, 104

Werde auf andere Seiten immer weitergeleitet. Hilfe?

Hallo, seit kurzem habe ich mein erstes Laptop und da es mein erstes eigenes ist, bin ich sehr unerfahren ^^ Ich habe ein Lenovo ideapad mit dem Betriebssystem Windows 10 (falls das relevant ist). Windows 10 war dort schon vorprogrammiert und ich habe auch das Problem, dass sich alle Windows 10 Apps nicht öffnen. (Also Store, Fotos&Videos,...). Aber seit kurzem habe ich auch das Problem, dass, wenn ich in Google Chrome oder Microsoft Edge surfe, ich auf andere Seiten weitergeleitet werde. Bei Google Chrome aber vermehrt. Letztens war es sogar so, dass ich schwer von der Seite weg kam. Es war irgendeine Seite, die sagte, dass mein Laptop voll mit Viren ist und ich irgendeine Hotline anrufen soll. Und dann kam so ein Benachrichtigungsgeräusch und ich habe mich mega erschrocken. Kann es daher kommen, dass mein Laptop Viren hat ? Ich mache eigentlich regelmäßig einen Virenscan mit Avira und der sagt mir, dass mein Laptop frei von Viren ist. Ich habe vorher einpaar Beiträge zu dem Problem mir durchgelesen und die waren etwas zu kompliziert für mich. Dort wurden auch häufig gesagt, das man x beliebige Programme runterladen soll, damit das Problem gelöst ist. Aber ich hab Angst, dass mein Laptop von den Programmen belasteter wird. Also, was könnte ich tuhen ? Über nette Antworten und Hilfen würde ich mich freuen. :) Dumme Kommentare brauchen garnicht ankommen. ^^

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xLukas123, Community-Experte für Internet & PC, 64

Ich tippe auf einen Browser-Hijacker. Diese manipulieren den Browser und können beispielsweise die Startseite ändern, auf andere Seiten umleiten etc.

Das dein AntiViren-Programm nichts findet, ist normal. So was fängt man sich oftmals durch andere Softwareinstallationen ein, wenn man nicht die benutzerdefinierte Installation auswählt. Es ist wichtig, dass Du bei Installation nicht einfach durchgehend auf "Weiter" klickst, falls Du das bisher so gemacht hast.

Versuch mal, ob du das Problem mit dem AdwCleaner (Als Administrator ausführen) beseitigen kannst.

Das Programm entfernt Adware, Toolbars, Browser-Hijacker und andere unerwünschte Programme sicher aus Windows und installierten Browsern. Das Programm besteht aus einem Such-Modus zur Analyse sowie der eigentlichen Bereinigungsfunktion.

Du kannst dir das Programm hier kostenlos herunterladen: https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/

Nach dem herunterladen des Programms kannst Du auch direkt loslegen, eine Installation ist nicht notwendig. Schließe jedoch vorher noch alle offenen Programme. Der Suchlauf sollte in nur kurzer Zeit erledigt sein.

Du klickst auf Suchen und wartest dann bis der Suchlauf abgeschlossen ist. Anschließend klickst Du auf Löschen. Die gefundenen Einträge werden daraufhin gelöscht und danach muss dein PC neu gestartet werden.

Kommentar von Tae2000 ,

Dankeschön für die ausführliche Antwort :) Ich versuch es mal jetzt gleich. xD Hoffe, dass ich nichts falsch mache ^^ 

Kommentar von xLukas123 ,

Da kann man nichts falsch machen ^^

Kommentar von Tae2000 ,

Ja hatte ich gerade auch bemerkt xD Also ich hab es gemacht und es wurden einpaar Sachen auch gelöscht. Als der Laptop neustartete, kam ein Fenster wo drin steht, was gelöscht wurde, etc. Ich habe jetzt geguckt, ob es klappt. Heißt, ich bin auf die selbe Seite gegangen(normaler Onlineshop), wo ich immer weitergeleitet wurde nach nichtmal 10 Sekunden und siehe da, keine nervigen Werbungen, keine Weiterleitungen, etc. 

Ich danke vielmals für die hilfreiche Antwort :) 

Kommentar von xLukas123 ,

Sehr schön, kein Problem :)

Antwort
von mirolPirol, 28

Und ob das Betriebssystem relevant ist! Microsoft Windows ist zur Zeit das einzige Betriebsystem, das überhaupt Probleme mit Viren Trojanern u.s.w. hat. Du hast dir wahrscheinlich Adware eingefangen, die wird nicht als Virus erkannt, nervt aber tierisch. Es gibt Spezielprogramme, die diese wieder entfernen können, aber da ich mit Apples OSX und mit Linux arbeite, kenne ich die Namen nicht genau.

Wenn du also kein Spielertyp bist und nicht zu 100% auf Software von Microsoft angewiesen bist, dann installiere dir Linux. Dort bekommst du alles kostenlos, Viren spielen keine Rolle (aus verschiedenen Gründen), alles läuft super schnell und sicher.

Wenn du aber bei Windows bleibst, dann sorge dafür, dass du NICHT alles gleich installierst, was bei 3 nicht auf dem Baum ist, sondern informiere dich, welche Programme du wirklich brauchst und besorge sie dir nur aus seriösen Quellen. Eine gute Internet Security Suite ist Pflicht (nicht nur ein Virenscanner, sondern zusätzlich ein Echtzeitschutz und eine Firewall). 

Trotzdem, Linux ist nicht nur viel einfacher zu bedienen, als Windows, es ist zudem noch viel schneller und sicherer.

Kommentar von Tae2000 ,

Dankeschön für die Antwort. :) Ich erkundige mich mal mit Linux etwas mehr. :)

Kommentar von mirolPirol ,

Als Anfänger installiere dir Linux Mint 18, das in Kürze erscheint oder Ubuntu Linux 16.04, das gerade erschienen ist.

Kommentar von Tae2000 ,

Danke ich versuch es mal damit ^^

Antwort
von nanoloopbln, 26

Ich würde auch sagen das du beim installieren von Software irgendwelche Häckchen über sehen hast und Toolbars bzw. Plugins mit installiert hast.
Schaue doch mal in den Brosern nach im Menü unter Erweiterungen, Addons oder Plugins.
Wenn du da was hast was du nicht kennst lösche es bzw deaktiviere es und starte den Browser neu.

Kommentar von Tae2000 ,

Ich habe bei Chrome schon unter Erweiterungen nachgeguckt und dort war nichts verkehrtes xD 

Kommentar von nanoloopbln ,

dann kann es natürlich sich noch um ein Adware Software handeln wie der vorhin meinte. lass eine Software drüber laufen die nach sowas sucht.

Antwort
von DerKorus, 51

Avira ist schon recht gut wegen Viren, das wird schon stimmen, und es gibt unzählige Seiten die das wegen Viren anzeigen, obwohl du keine Viren hast die wollen nur das du da anrufst würde dich einiges Kosten. also nicht machen, aber versuch vermehrt darauf zu schauen welche Seiten seriös zu sein scheinen und welche weniger, da bei vielen unseriösen eben genau diese Werbungen mit Viren und so kommen und du immer weitergeleitet wirst

Kommentar von Tae2000 ,

Ja das hab ich mir auch schon gedacht, aber wenn ich z.B auf Gutefrage.net drauf bin (bin jetzt mit dem Handy),werd ich auch auf eine andere Seiten geleitet und eigentlich ist ja Gutefrage.net seriös. ;-; 

Kommentar von DerKorus ,

überprüf deine Einstellungen, kenn mich jetzt da nicht so gut aus aber vieleicht findest du ja was.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten