Frage von Weristdaxc, 21

werde an meinen praktikumsplatz im altenheim ,fertig gemacht was soll ich tun?

Erstmal hallo ,das wird jetzt ein langer text da ich viel zu sagen habe ,und bitte um einen Rat von euch. Ich bin auf einer Berufsschule und muss ein 4-wöchtiges praktikum machen und habe nur die auswahl zwischen altenheim und krankenhaus .. Erst war ich 2 tage im Krankenhaus habe es dan abgebrochen weil ich 8 std ohne pause arbeiten musste und mir fast nie einer gesagt hat was ich tun soll ,stand da meist einfach überflüsslig rum und konnte nichts machen, dan habe ich mich beim altenheim beworben und wurde auch direkt aufgenommen.Dan musste ich in pflege (das ist überhaupt nichts für mich bin sehr geruchsempfindlich) habe dan mit einen kollegen geredet der für die praktikanten zuständig ist und habe gesagt das ich das nicht mehr machen will sowas wie leuten den po abwischen und so , dan meint er das ist alles gut das ich bescheid gesagt habe und das es kein problem sei. Naja dan war heute mein Lehrer da mit der Pflegedienstleitung ( kommen ja immer um zu gucken) die pflegedienstleitung kam dan direkt mit" ich habe schon viel gehör"t dies ,das von wegen ich sei unmotiviert ,und unselbstständig dies das. obwohl ich den Job überhaupt nicht mag habe ich immer das gemacht was ich machen musste , was die kollegen von mir verlangt haben und das auch mit einen freundlichen netten gesicht.Und habe auch immer morgens und mittags selbstständig VIEL gemacht , gedeckt ,essen gereicht dies das.. Naja sei ja"unselbstständig" finde ich eine unverschämtheit .. Dan habe ich noch gehört das einige über mich sagen das ich mich geweigert hätte in einem zimmer zu gehen weil ich gesagt habe da stinkt es dirnne .. bei sowas würde ich mich niemals weigern.. Es wird schon so krass über mich gelästert das einige Kollegen zu mir kommen und fragen was los sei .. Die schupsen mich da alle ins kalte wasser und als ich das heute meiner mutter erzählt habe musste ich auch richtig anfangen zu weinen ,und sie hat auch dan direkt im altenheim angerufen und gefragt was das soll .. ich habe echt keine ahung was ich machen soll den ich kann das nicht gerade so abbrechen den wen ich kein praktikumplatz habe werde ich von der schule geschmissen , und da einfach weiter machen und so tun als wäre nichts gewesen ,das kann ich nicht und tut mir leid aber dafür bin ich nicht stark genug , ich habe zwar nur noch eine woche und die 2 tage noch aber ich halte das da keinen tag mehr aus,zu wissen das meine arbeitskollegen so über mich ablästern ,ist echt ein miesesgefühl.Meine frage ist was ihr an meiner stelle machen würdet ? den meiner lehrerin zu schreiben kommt mir dan auch ein bischen zu dumm vor ,den ich habe ja schon einmal gefragt ob ich vom krankenhaus zum altenheim wechseln kann.Aber irgendeine lösung muss es ja geben ..das ich dann 1 woche in den ferien irgendwo anders arbeite oder so .. Fühle mich einfach von allen verarscht ,bin echt fertig mit den nerven.Und Krankschreiben lassen kann ich mich auch nicht den ich muss jeden tag nachholen den ich fehle,sry für meine rechtschreibung

Antwort
von robi187, 21

dann frage mal ob du bei der lebenshilfe nicht auch ein praktikum machen kannst.

Kommentar von Weristdaxc ,

lebenshilfe ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten