Frage von Dersimkurmanc, 83

Werde wir sterben?

Es passieren in letzter zeit andauernd amokläufe usw in deutschland. Wieso passiert es vor allem in bayern? Ist schleswigholsstein weniger davon betroffen? Wer ist schuld daran dass in letzter zeit andauernd amokläufe usw stattfinden? Wieso gibt es waffen? Wäre eine welt ohne waffen unmöglich? Bza das nur polizistdn waffen besitzen. Wozu dieses gegenseitige töten? Wieso gibts nur solch kranke menschen? Werden wir ab jetzz neue terroranschläge anhören müssen???

Antwort
von Miezimaus, 27

Mach dich nicht verrückt. Die Wahrscheinlichkeit, bei einem Anschlag ums Leben zu kommen, ist wesentlich geringer als mit dem Auto tödlich zu verunglücken. Solange die Menschen meinen Gründe zu haben, die das Töten anderer  Menschen rechtfertigt, wird es Kriege und solche Anschläge geben. Da hilft nur Aufklärung, reden, reden und reden. Aber das ist eine mühsame Angelegenheit. Ich würde gern in hundert Jahren auf die Erde kommen, um zu sehen, wie sich das mit dem "Frieden auf Erden" entwickelt hat.

Antwort
von howelljenkins, 46

wir hatten einen amoklauf in muenchen, zwei anschlaege in wuerzburg (mit machete) und ansbach (selbstmordattentat) ... und was war noch?

ein direkter zusammenhang zwischen diesen taten besteht nicht. 

es gibt nicht "nur so kranke menschen" und es ist auch nicht neu.

da war doch erst letztes jahr diese german wings pilot, der 150 leute in einen berg geflogen hat.

2009 gab's gleich zwei schul-amoklaeufe in winnenden und ansbach und das war auch nicht neu oder ungewoehnlich.

also huebsch ruhig bleiben und weiter machen.

Antwort
von viktorrietder, 43

Das sind Terroristen ihr Ziel ist es nur so viele Menschen in den Tod zu reißen wie möglich. Warum sie das tun? Der Glaube. Den wird erzählt Allah will das und so den wird erzählt wie schön es nach dem Tod ist und so was... Man kann das nicht kontrollieren wo und wann ein Anschlag kommt. Die passieren an Orten mit vielen Menschen (wie in Bayern) ich finde es einfach Traurig was die machen. Unschuldige zu töten?? Was haben die davon. Wir können nur hoffen das das nicht wieder passiert :(

Kommentar von xAkrobad ,

Die sind nicht gläubig. Klar schon einige, aber zb. Der Typ in Niza der auch Islamist war hat Schweine Fleisch usw. gegessen. Die benutzen den Glaube nur als Ausrede, als Grundlage für psychisch Gestörte die dann denken sie könnten Menschen töten ohne sich selber die Schuld dafür geben zu müssen.

Antwort
von nowka20, 6

das wird ein neues zeitzeichen werden, womit sich die deutschen auch auseinandersetzen müssen.

die presse sollte NICHT darüber berichten, damit es weniger nachahmer gibt.

Antwort
von xAkrobad, 43

Die IS ist schuld daran. Die Chance hingegen das gerade du so etwas (Terroranschlag, Amoklauf usw.) jemals miterleben wirst ist sehr gering.

Ich denke eine Welt ohne Waffen wäre mittlerweile bei einer so riesigen Waffenindustrie unmöglich. Selbst wenn nur die Polizisten Waffen hätten kämen die eh' wieder in die falschen Hände.

Mehr kann ich dazu jz auch nicht sagen... ^^

Kommentar von howelljenkins ,

der IS hatte jetzt mit muenchen nichts zu tun.

Kommentar von xAkrobad ,

Mein Beitrag auch nicht.

Antwort
von itouch79, 13

Wir werden alle sterben, also genieß dein kurzes Leben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten