Frage von schermut, 103

Werd ich rausfliegen?

Habe am Sonntag um 18:00 Uhr 3 mal am joint gezogen davor habe ich 3 Monate lang gar nicht gekifft. Heute soll ich eine urinprobe abgeben bis spätestens 17:00 Uhr. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das sie positive wird? Wie kann ich die nachweisbarkeit eventuell beeinflussen?

Antwort
von nicinini, 67

Es kommt ein bisschen darauf an wofür getestet wird. Bzw auf was. Wenn sie direkt auf thc testen sieht es nicht so gut aus. Es gibt aber auch test die testen auf Stoffe die dein Körper bildet wenn du öfter konsumierst. Davon dürften sich in den letzten drei Monaten das meiste abgebaut haben. Du selbste kannst jetzt nur viel Wasser trinken, sport und hoffen

Antwort
von JanMei, 46

Nachweisen werden sie es dir, da du sicherlich nicht "nur einmal kurz daran gezogen hast" (ich kenne das mit dem nur mal kurz dran ziehen ;) ). Wenn deine Situation sehr akut ist, nimm Urin von einem Kollegen/Mitschüler mit zur Toilette. Wenn das nicht geht, kannst du es ja mal noch mit seeeeehr viel trinken probieren, um den Urin zu verwässern. Ob das geht, weiß ich aber nicht. Würde ich dennoch so machen..

Kommentar von 2pacalypse2 ,

wenn man viel wasser trinkt bringt es tatsächlich was, wird aber wenn er pech hat, als täuschungsversuch gegolten.

Antwort
von Ichschlau, 44

Ne passt schon hättet du erst um 19 Uhr daran gezogen wäre es nachweisbar

Antwort
von thetee99, 45

Indem du nicht dein eigenes Urin abgibst, sondern von jemand anderem. THC lässt sich noch lange nachweisen im Körper.

Wo solltst du denn rausfliegen? Schule, Job? Kommt auch auf die Umstände an, ob du irgendwo rausgeschmissen wirst.

Antwort
von Dultus, 77

Hey ho,

THC ist bis zu 48 Stunden dann noch nachweisbar. Beeinflussen solltest du das nicht... (Illegal, hallo?) Wo solltest du denn rausfliegen? Es kommt auch darauf an, wie kulant es zu geht.

MfG

Antwort
von aXXLJ, 15

Sauberen Fremd-Urin verwenden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community