Frage von Stonedhigh, 52

Werd ich depressiv :(?

Bin m. 20 und hatte weder eine Freundin noch Sex. Habe nicht mal eine Frau geküsst. Die Frauen auf die ich stand oder die ich interessant finde haben mir einen Korb gegeben. Bin keinesfalls hässlich. Wie "hübsch" ich bin kann ich schwer einschätzen aber ist auch geschmackssache. Bin jedenfalls total unglücklich die letzten 3-4Jahre, besonders die letzten monate. Fühle mich allein auch weil ich kaum freunde habe. Die gehen meist alle saufen und feiern und das ist nicht so mein ding weil ich sportlich aktiv bin. Klar trinke ich ab und zu mit und komme mit feiern aber jedes wochenende halte ich nicht für produktiv. Denke sogar die letzten monate über selbstmord nach. Aber durchziehen werde ich das hoffentlich eh nicht. Aber ist halt ein gedanke den ich die jahre zuvor nie so extrem hatte. Einfach nur noch traurig. :(

Support

Liebe/r Stonedhigh,

wenn Du Selbstmordgedanken hast, solltest Du Dich unbedingt jemandem anvertrauen. Sprich bitte mit einem Freund, jemandem aus Deiner Familie oder einer anderen Vertrauensperson darüber.

Du kannst auch mal hier schauen: http://www.telefonseelsorge.de

Herzliche Grüße

Jenny vom gutefrage.net-Support

Antwort
von Petruschkaa, 23

Rede lieber mal mir Vertrauenspersonen)
Wir können dir hier nicht gut helfen.
Aber wenn,
was du gesagt hast stimmt,
Dann bist du depressiv,
ja.
Außerdem solltest du dir mal Gedanken machen,
wieso die Frauen dir einen Korb gegeben haben,
Falls du dies noch nicht getan hast))

LG Palina

Antwort
von Noralienorala, 27

Hey möchtest du vllt drüber reden? Wenn ja melde dich per email unitatokeksii@gmail.com ich antworte auf jedenfall und würde mich sehr freuen

Antwort
von Apfelschnecke39, 5

Mir geht's so ähnlich. Leider. Ich habe/hatte zudem Magersucht und in der schlimmsten zeit schwere Depressionen. Und das war wirklich schrecklich. Meine Eltern haben mich nicht ernst genommen oder weggesehen und weggehört keine Ahnung. Ich war total allein und verzweifelt, habe plötzlich angefangen zu weinen und mich selbst aus Hass und Trauer zu schlagen. Ich war mal kurz davor mich umzubringen, habe es aus Angst zu überleben doch nicht getan. Kurz um ich bekam nie Hilfe und das endete beinahe mit dem Tod. Ich glaube meine Depressionen werden nicht mehr verschwinden. Ich habe sie seit 4 jahren. Doch im Moment sind sie nicht mehr so schlimm und ich kann damit umgehen. Sobald man einmal in die Depression rutscht, ist es nicht mehr so leicht wieder raus zu kommen.  Ich empfehle dir, nein eigentlich bitte ich dich sogar drum zu einem Arzt zu gehen wenn du kannst. Denn ich kann nicht, weil ich mich da nicht allein hinstellen und über meine Gefühle reden kann. Wenn's dir mal besonders schlecht geht kannst du mir oder jemanden hier auch schreiben:) Hoffe das wird bei dir wieder !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten