Werbungskosten in Steuererklärung als Student richtig ansetzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ruf´ beim Finanzamt den für Dich zuständigen Beamten an. Der gibt Dir Auskunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
08.04.2016, 19:21

Das Finanzamt ist für Softwarefragen zuständig?

wow, gut zu wissen .............

1

bei der Anlage N beim Verdienst, Lohnsteuer, Solidarität und Kirche einfach eine "0" eintragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haexxr
09.04.2016, 09:14

Das dachte ich auch schon. Mir kommt das nur komisch vor, weil ich dazu eine Steuerklasse und einen Zeitraum für eine Beschäftigung auswählen muss. Steuerklasse wäre vermutlich 1, wenn ich gearbeitet hätte. Ein sinnvoller Zeitraum für meine nicht-vorhandene Beschäftigung fällt mir aber nicht ein.

0

Das Finanzamt erklärt Dir, wo der Verlustvortrag in Deiner Steuererklärung hingehört. Aber ich muß Dir nicht antworten, Entschuldigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
08.04.2016, 19:25

das Finanzamt erklärt, wo ein BESTEHENDER Verlustvortrag eingetragen wird .........

0