Frage von Mike63, 32

Werbungskosten / Teilzeitjob?

Hallo und noch ein frohes, neues Jahr!

Meine Frau hat einen sozialversicherungspflichtigen Teilzeitjob als Haushaltshilfe angefangen, bei dem sie mit ihrem eigenem Fahrzeug täglich unterwegs ist. Fahrten zum Arbeitgeber sind eher selten. Wie viele km jährlich zusammenkommen, lässt sich jetzt noch nicht ermitteln. Eine Erstattung der Fahrtkosten wird vom Arbeitgeber nicht geleistet. Ich habe zwar recherchieren können, dass auch bei einem Teilzeitjob Fahrkosten als Werbungskosten steuerlich absetzbar sind, aber wie verhält sich es in diesem Fall, weil meine Frau ja nicht täglich die Adresse des Arbeitgebers anfährt, sondern verschiedene Privathaushalte? Welche km-Leistung wird dann zugrunde gelegt? Ist die Führung eines Fahrtenbuches Pflicht? Vorab vielen Dank für Antworten / Infos zu diesem Thema.

Antwort
von Hexe121967, 19

telefonhöhrer nehmen, örtliches finanzamt anrufen, frage stellen und alles wird gut. alternativ: steuerberater fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten