Werbung auf meiner eigenen webseite?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was für Geld? Wenn du keinen Werbevertrag mit einer Firma abschließt, die dich dafür bezahlt, dass du auf deiner Website Reklame für die machst, dann wirst du auch kein Geld sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja benutze aber einen Anbieter wie Google Adsense.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst spätestens jetzt eine Gewerbeanmeldung (kann für ca 20-40  Euro je nach Komune in ca 20 Minuten bei der Stadtverwaltung durchgefühlt werden).

Zusätzlich wird ein Impressum benötigt das zu den privaten Angaben auch die gewerblichen Informationen bereit hält. Denn deine Seite arbeitet spätestens mit dem ersten Werbebanner unter Gewinnabsicht.

Und zu guter letzt müssen etwaige Einnahmen bei der Steuererklärung angegeben werden. Es ist übrigens egal ob das Geld auf ein Privatkonto geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So einfach ist das nicht, du musst das mit dem Unternehmen, dessen Werbung du schalten willst absprechen und dementsprechend werden die dir ein Angebot machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?