Frage von FileHacker, 44

Werbespot Fußball ZDF?

Bin immer wieder fasziniert von dieser Technik. Mich interessiert das extrem, vielleicht kennt sich da ja jemand mit aus, mich interessiert nur der Name des Programmes, oder wie sich sowas eventuell selber realisieren ließe, und ja ich weiß das diese Programme mehrere tausend Euro kosten trzdm interessiert es mich. Es geht um die Werbung von Turkish Airlines, wo so plötzlich nen Flugzeug auf dem Fußball Platz steht. Oder: Diesen Vorspann vorm fußball diesen Vorspann, der Ball wird so geschossen und zieht Linien in verschiedenen Farben von sich. Weiß jemand wie sowas geht, oder welche Programme das sind die die benutzen? Wahrscheinlich nicht, Frage trotzdem mal :).

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dotter1981, 25

Kenne die Werbung nicht, aber zum großen Teil wird immernoch mit blue- oder greenwalls gearbeitet. Der Vordergrund wird vor einer blauen oder grünen Wand gefilmt, und der Hintergrund anschließend mit einem Farbfilter entfernt. Das übrige Bild kann dann vor einen neuen Hintergrund gesetzt werden. Das ist gar nicht so schwierig, viele Youtuber machen das zu Hause selbst. Anleitungen dazu findest du dort mit Sicherheit auch. Wenn dich die Grafikprogramme des ZDF interessieren, dann schreib dort hin. Evtl. gibt's da auch Fachforen im Internet.

Antwort
von rofelcoppter, 19

Das mit dem ball kann man mit blendet cinema 4D und ähnlichem machen ist aber schwierig

Kommentar von FileHacker ,

ahja, die Erleuchtung ist mir gerade auch gekommen! Besitze C4D selber und mache ab und zu mal was, ich denke das sollte mit Tracer Objects möglich sein, bin mir aber unschlüssig wie man ein Video einfügt, naja probiers mal morgen :).

Antwort
von Minihawk, 12

Ich mache selber so nen Kram, aber halt nicht so professionell wie n der ZDF-Werbung...

Das kann man mit Blender hinbekommen, und mit ein wenige mehr Finanzmitteln (ich mach das als Hobby) garantiert auch so wie im Spot ...

Kommentar von FileHacker ,

danke :). Hab Blender auch früher ganz kurz ausprobiert, nach einiger Zeit jedoch zu cinema 4D gewechselt, ist einfach viel übersichtlicher als blender :).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community