Frage von curlygurly, 21

Werbemittelzusteller kündigung?

Ich bin 17 jahre alt und trage seit dem 01.04. (ab diesem datum ist mein arbeitsvertrag gültig) einmal die woche zeitungen aus. aus zeitgründen muss ich das jetzt aufhören. nun zu meinen fragen: 1) was muss ich alles in eine schriftliche kündigung reinschreiben, bzw. wie muss diese aufgebaut sein?

2) in meinem arbeitsvertrag steht: "während der laufzeit kann die vereinbarung mit einer frist von 4 wochen von beiden seiten gekündigt werden. heißt das, dass ich nachdem ich die kündigung abgeschickt habe noch weitere 4 wochen zeitungen austragen muss?

3)müssen meine eltern die kündigung auch unterschreiben? und wenn ja, beide elternteile oder reicht einer?

4) muss ich irgendetwas beachten wenn ich die kündigung per post zustellen lasse, bzw muss ich irgendetwas beifügen?

Danke schonmal im vorraus :)

Antwort
von YankoCBR, 15

1. Google.
2. Ja.
3. Nein.
4. Per Einschreiben, sodass der Empfänger unterschreiben muss.

Kommentar von curlygurly ,

zu 3.

ich bin ja noch keine 18, also noch nicht vollständig geschäftsfähig also müssten meine eltern doch theoretisch unterschreiben (sie mussten den arbeitsvertrag ja auch unterschreiben)

Kommentar von YankoCBR ,

dann kann das sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community