Frage von dasWubo, 23

Werbeanzeigen Unternehmen?

Wenn man eine Webseite hat, und Werbeanzeigen darauf platziert, und dadurch Geld verdient, muss man dann ein Gewerbe anmelden?
Und wie platziert man Werbung auf einer Webseite?

Antwort
von RogerDasAlien, 12

Sobald Du Einnahmen generierst oder darauf abzielst, was du mit Werbung eben offensichtlich machen würdest, selbst wenn sie noch so gering ausfällt, musst Du diese Einnahmen über ein Gewerbe versteuern und brauchst eine Gewerbeanmeldung evtl. als Kleingewerbe im Nebenerwerb aber hautpsache Gewerbe ausgewiesen.

Wie man Werbung am besten platzierst ist recht unterschiedlich. Da gibt es unzählige Möglichkeiten. Ist auch abhängig von der Werbeform, wie Native Ads, Display, Adsense, Text, Affiliate Links, Bannerwerbung etc.

Kannst ein Theme nutzen mit entsprechenden Bereichen im Header für große Banner oder in der Seitenleiste oder per Adsense zwischen Absätzen etc. etc. AM besten kannst ja mal bei den großen Werbenetzwerken schlau machen und anmelden oder gleich bei AdSende von Google anmelden. Die haben auch Best-Practices zur Platzierung und Vorschläge und Tools dazu.


Antwort
von HardwareGuru, 14

Nein, nur wenn du das in größerem Umfang machst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community