Frage von Husky4711, 18

wer zahlt Krankentransport wenn ich in ein anderes Krankenhaus gebracht werden möchte?

Wegen eines verschuldeten Auffahrunfalls ca,. 200 km von meinem Wohnort entfernt, wurde ich in ein Krankenhaus gebracht. Nach eingehender Untersuchung hatte ich den Wunsch, in ein Krankenhaus an meinem Wohnort gebracht zu werden. Dafür habe ich einen Krankentransport in Anspruch genommen. Wer zaht die Kosten für diesen Krankentransport ? Ich denke meine Krankenversicherung? Kann eine Begleitperson kostenlos mitfahren?

Antwort
von wilees, 10

Du hast das Krankenhaus - ohne medizinische Notwendigkeit - auf eigenen Wunsch gewechselt- also bezahlst Du diesen Krankentransport aus eigener Tasche.

Antwort
von derhandkuss, 14

Besteht für die Verlegung keine medizinische Notwendigkeit, bezahlst Du den Transport aus eigener Tasche!

Antwort
von macgun, 16

Hi, im Normalfall sollte deine Versicherung das zahlen - klär das mit deinem Vertreter zuvor aber ab! (ist immer abhängig davon, was man bei Abschluss alles dazugenommen hat bzw. was der Versicherer integriert hat).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community