Wer zahlt den Unterhalt an das volljähriges Kind,wenn die Beide Elternteile Arbeitslosen Geld2 beziehen(harz4)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du bekommst ja Bafög, weil Deine Eltern zu wenig Einkommen haben. Zusätzlich bekommst Du Kindergeld.

Wenn Du mehr Geld benötigst, musst Du (wie viele ander Studenten dies auch tun) halt einen Nebenjob annehmen oder in den Semesterferien jobben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blablaxxx
08.06.2016, 11:41

Das mit den nebenjob ist mir bewusst,dennoch wurde ich beim Senator für Umwelt Bau und Verkehr halt die Frage zum Unterhalt gestellt...(war da für einen Antrag auf einen BSchein)

0

Als erstes würde ich mal sagen: Nein, du wirst Daheim bleiben müssen wenn du es dir nicht leisten kannst auf eigenen Beinen zu stehen, bzw. dich selbst zu finanzieren.

Dann kommt aber ein ganz großes "Wenn du aber.........."

Ob dieses Wenn bei dir anzuwenden ist, kann nur das Arbeitsamt entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blablaxxx
08.06.2016, 11:36

Weil eine bekannte hatt das selbe Problem und bekommt noch zusätzlich Unterstützung vom Amt trotz Bafög 

0

Du kannst mal anfragen ob du Sozialhilfe beantragen kannst. Ansonsten sieht es hier etwas mau aus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Bürgerservice und lass dich beraten was für dich das Beste ist und was du beantragen kannst. Die netten Leute da können dir alles erklären und evtl. eine Liste geben mit Sachen die du beantragen kannst. Ich würde alles beantragen was es gibt, wirst ja sehen was du bekommst und was nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht umgekehrt. 

Du bekommst Schüler-BAFÖG und musst deinen Konsum und deine Kosten an diesen Betrag anpassen.

Kommst du damit nicht aus, musst du dir eben zusätzlich einen Job suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann etwas nicht stimmen. Eine Studentin bekommt nichts vom Arbeitsamt und kann auch kein Schülerbafög bekommen, so jedenfalls die gesetzlichen Spielregeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schleudermaxe
09.06.2016, 14:44

Einfach zu prüfen:

Studenten werden Leistungen jeweils zur Hälfte als Zuschuss und
zinsloses Darlehen erbracht vom Studentenwerk.

Anspruchsberechtigte Schüler erhalten Förderleistungen als Vollzuschuss von der Kreisverwaltung.

Das Ziel dieser Sozialleistung ist ein zügiger Abschluss der schulischen Ausbildung, um schnell und effektiv ins Berufsleben einzusteigen.

0

Niemand.

Was bist du denn nun, Studentin oder Schülerin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blablaxxx
08.06.2016, 11:21

Studentin bekomme aber schülerbaf

0

Wieso bekommst du Schülerbafög wenn du Studentin bist ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blablaxxx
08.06.2016, 11:35

Weil es eine Berufsfachschule ist ...komischer weise die uns dennoch sagen ,dass wir Studenten sind

0

Was möchtest Du wissen?