Wer zahlt den neuen Boden in der Mietwohnung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wer muss den neuen Boden und den ersten Wandbelag zahlen?

Das kommt darauf an wie die Wohnung vermietet bzw. angeboten wird.

Falls ich als Mieter (zu)zahlen muss, darf ich dann auch aussuchen, was für ein Belag es sein soll?

Das kann nur der Vermieter beantworten.

Der Makler konnte mir noch keine verbindliche Antwort geben,

Das können Makler ohnehin nicht. Sie sind für die Vermittlung des Vertrages das, nicht um vertragliche Inhalte zuzusagen. Das kann/darf allein der Vermieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine gesetzliche Regelung, dass eine Wohnung nur mit Boden- und Wandbelägen vermietet werden darf. Es kann also auch vereinbart werden, dass der Mieter dafür zuständig ist, dann darf er beides aber natürlich bei Auszug auch wieder entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel der Vermieter, da das Dinge sind die fest mit dem Gebäude verbunden sind. Wenn du die Tapeten z.B. bezahlst, nimmst du die mit, wenn du mal ausziehst? :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich der Eigentümer/Vermieter! Varianten gibt es allerdings verschiedene vor einem Abschluss des Mietvertrages. Verhandlungssache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung