Wer zahlt bei Zahlungsschwierigkeiten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

bekommst du alg1 oder alg2 oder beides?

wenn du schulden gemacht hast, musst du deinem stromanbieter bitten die schulden in raten abzuzahlen. du kannst beim jobcenter ein darlehen beantragen. dies kann bewilligt werden, muss es aber nicht. dir wird dann monatlich weniger an leistung ausgezahlt und du kannst mit diesem darlehensbetrag deine stromschuld tilgen.

für 1500 euro muss schon eine sehr lange zeit vergangen sein in der du nicht gezahlt hast. wenn das jc also die beträge nicht übernimmt, dann wird dir wohl über kurz oder lang der strom abgedreht. es wird zeit das du reagierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest ggfls. Anspruch auf Alg2 oder Sozialgeld haben - das musst Du allerdings beantragen ... es wird aber nur rückwirkend zum 01. des Monats der Beantragung bewilligt

Deine Schulden werden damit nicht bezahlt - aber Du könntest ggfls. ein Darlehen für die Beazhlung der Stromrechnung bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende Dich an das Sozialamt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung