Frage von wasser4531, 77

Wer wurde mal operiert?

Was wurde operiert, wie alt wart ihr ? Wie weit musstet ihr euch ausziehen. Wie habt ihr die Narkose vertragen.

Antwort
von Rollerfreake, 71

Ich wurde 2008 am Blinddarm operiert, war 10 Jahre alt. Mit der Narkose bin ich sehr gut klargekommen, ich bin aufgewacht und habe mich gefühlt als wäre nichts gewesen, ich war sogar so fit, das ich zwei Stunden nach der Operation direkt aufstehen und nach Hause gehen wollte :). 

Kommentar von wasser4531 ,

Wie weit muss man sich ausziehen ?

Antwort
von Negreira, 64

Da ich schon häufig operiert wurde, ist mir Deine Frage zu wenig genau. Was soll operiert werden? Kannst Du nach OP sofort wieder nach Hause oder mußt Du im Krankenhaus bleiben?

Nur bei weiteren Informationen kann man Dir genauere Auskünfte geben.

Kommentar von wasser4531 ,

Nieren

Kommentar von Negreira ,

An den Nieren bin ich gerade so noch vorbeigekommen (ich hatte vor 2 Wochen akutes Nierenversagen, das hat man aber so wieder hinbekommen.

Am OP-Tag bekommst ein sehr schickes "Engelhemdchen" und ein mindestens ebenso tolles Netzunterhöschen, das Du beides für die OP anziehen muß, manhe Nieren-OPs werden von der Seite, andere wiederum vomRücken aus begonnen. Davon merkst Du aber gar nicht, weil Du dann nämlich dank eines Vormedikaments in Tabletten oder Tropfenform  schon fast schläfst. Ihch habe nach dem Genuss der Tropfen noch nicht mal gemerkt, daß ich aus meinem Zimmer ins den OP, den Aufwachraum und wieder zurück kam. Keine Spritze, keine Narkose, nicht- und ich habe solche Angst vor Spritzen! Es war ganz einfach und völlig streßfrei.

Ich halte Dir die Daumen, dass Du schnell wieder auf dem Damm bist.

Antwort
von Wonnepoppen, 77

kommt darauf an, was operiert wird, wie du die Narkose verträgst ist verschieden!

Antwort
von lovesoccer15, 48

August 2015 & November 2015
17 Jahre
Beide Op's am Knie
Die Narkose jedesmal gut vertragen
Hatte ein Engelshemd & netzunterhose

Antwort
von Dthfan00, 31

Ich war 14 bei meiner letzten OP.

War ne Shunt OP am Kopf und ich musst nur oberkörper frei machen.

Narkose vertrag ich sehr gut, sobald die Infusion dann weggommt darf ich sogar wieder essen😍

LG

Antwort
von Sarkoezy07, 43

November 2013, 6 x Juli 2015, 3 x August 2015 und einmal Oktober 2015

November 13 und das erste mal im Juli 15 , Steißbeinabzess.

Die restlichen Op's im Juli und die ersten 2 im August waren Verbandswechsel unter Vollnarkose (ohne Narkose wäre es zu schmerzhaft gewesen)

Die letzte Op im August war ein Schwenklappen nach Limberg (Gewebe wir gespannt/übereinander gelapp)

Op im Oktober war eine Wundrand Anfrischung (Wunde wurde etwas abgeschnitten)

2013 war ich ende 13. Bei allen Op's in 2015 war ich 15.

Ich war während jeder Op nackt. So wie jeder andere Patient, bei jeder anderen Op es auch ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten