Frage von Sunnyshine11, 85

Wer würde Blut spenden?

Bitte schreibt eure Meinung und wenn ihr wisst eure Blutgruppe und prositiv oder negativ bitte noch dazu schreiben

Antwort
von Fundefs, 37

Ich habe AB Positiv und würde gerne Spenden gehen, jedoch habe ich eine unheimliche Spritzen Fobie.

Wenn ich dich nicht haben würde, währe ich jedoch Spender.

Antwort
von Fragenwacht, 44

0 positiv

Schon gespendet, spende dann, wenn etwas in meiner Nähe ist und ich die 2 Monate Pause abgewartet habe.

Antwort
von luteka, 35

Ich war schon mal und würde weiterhin, wenn ich dürfte.

Antwort
von Cruda, 15

ich denke ich hab AB+

Hab leider Angst vor Spritzen aber wenn es ein Notfall wäre, würde ich sofort Spenden. Hab auch einen Organspendeausweis

Antwort
von castoff, 18

Ich tus öfters.
Lohnt sich ja auch. Gibt immer gutes Essen :)

Antwort
von lordy20, 40

AB positiv.
Ich spende regelmäßig, seit Jahrzehnten.

Brauchst du was?

Kommentar von Sunnyshine11 ,

Nein :) ich frag bloß ist nämlich für einen guten Zweck finde ich

Antwort
von 10Meter20Kilo, 36

0 negativ

und ja ich war schon 3x

Antwort
von Sarktus, 21

Ich bin Blut- und Plasmaspender, habe 0 RH Negativ. 16% der Weltbevölkerung haben nur diese Blutgruppe, 0 Rh Negativ ist auch bekannt als Notfall-Blutgruppe, weil sie im Notfall von A und B Blutgruppen angenommen wird. Für mich ist das schon Grund genug, wenn ich Leuten helfen kann. Es kann auch irgendwann jemand unbewusstes drunter sein wie z.b. die eigenen Eltern, Freunde oder vielleicht sogar die eigenen Kinder.

Antwort
von DerGuenther80, 19

Ich bin aktiver Blutspender und versuche die vier Termine in unserem Ort wahr zu nehmen um Blut zu spenden. Ich könnte auch bis zu sechs Mal im Jahr spenden, müsste dann aber das mit den anderen Terminen abpassen, da man immer eine gewisse Zeit zwischen den Spenden haben muss um wieder spenden zu dürfen.

Ich bin A+.

Warum fragst du?

Kommentar von Sunnyshine11 ,

Weil mich das Interessiert

Antwort
von AlexBurner83, 18

0 positiv Rhesus D , wurde aber aufgrund neuer Richtlinien ausgeschlossen, da ich vor 30 Jahren (!!) mal eine Bluttransfusion bekam.

Einerseits jammern sie, dass sie zuwenig Spender haben, andererseits schliessen sie Spender wegen solchen lächerlichen Parametern aus. *kopfschüttel*

Antwort
von finaecko1506, 7

0 RH negativ

Würde auch spenden sobald ich nicht mehr schwanger bin :)

Wäre mein erstes Mal

Antwort
von Virginia47, 10

B negativ.

Ich war in jungen Jahren. Aber jetzt kann ich leider nicht mehr, weil ich krank bin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten