Frage von Arina555, 47

Wer wohnt mit seiner Katze oder Katzen im dritten Stock Dachgeschoss?

Wie macht man das dann mit den rein und rausgehen ? man sieht ja nicht immer wann die Katze rein möchte im Erdgeschoss ist das ja einfacher.

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Katze. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von KatzenEngel, 6

Meine Katze und ich wohnten im 3.Stock/ also direkt unterm Dach.

Tja, meine Katze lebt leider nicht mehr. Da ich immer FreigängerKatzen hatte (aufm Land) hatte ich es mit ner Leine versucht, ihr das Leben draußen schmackhaft zu machen, wir sind in den kl. Vorgarten z.B.

Nach dem 3. "Spaziergang" weigerte sie sich unten über die Türschwelle zu gehen, ich nahm sie auf den Arm und sagte: gut, dann bist Du eben ne Hauskatze! Und sie war ihr Leben lang ne reine Haus/ Wohnungskatze und das war auch in Ordnung, sie durfte aufn Balkon, das reichte ihr.

Antwort
von schhneesturm82, 42

meine nachbarin lässt die katzen mit nem kleinen Körbchen vom Balkon an nem Seil herunter, und holt sie auch so wieder herauf.

Kommentar von Arina555 ,

und das funktioniert ?

Kommentar von schhneesturm82 ,

nun, manchmal schau ich mir das Spektakel vom Fenster aus an, und es klappt scheinbar :D Ihre Katzen machen das auf jeden Fall mit...

Kommentar von ingwer16 ,

..... Das wundert mich sehr !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten