Wer wird der nächste Präsident der USA?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Bald wissen wir es dfoch, ob der plumpe rassistische Donald Duck, oder die heuchlerisch-bellizistische Micky Maus das Rwennen macht. So viel Geduld wird man doch noch aufbringen.

Und jetzt plaudere ich mal ein Geheimnis aus, das dem Publikum längst bekannt ist, diese beiden Figuren unterscheiden sich nicht wirklich groß voneinander, also nix Neues aus Entenhausen da draußen, nah bei der Wall Street.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie oft wollt ihr diese Frage noch stellen? Wir wissen es nicht.

Im Moment ist leider beides drin. Vor einem halben Jahr hätte ich noch gesagt, Trump als Präsident ist unmöglich, da auch vernünftige Republikaner nicht für ihn stimmen können. Jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher.
Es ist mir unverständlich, wie man auf diesen Dummschwätzer abfahren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe mal trump

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, entweder Trump oder Clinton. 

Wer von beiden letztlich das Rennen machen wird, ist noch offen. Diese Entscheidung liegt bei den Wählern und ist noch nicht getroffen. Du wirst dich also bis zur Wahl gedulden müssen. 

Es bringt auch nichts, sich die Köpfe heisszureden. Egal wer gewinnt, wir werden damit leben müssen. 

Die Erde wird sich weiterdrehen. Die USA haben George W Bush überstanden. Dann werden die USA auch Trump oder Clinton überstehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage mal die Glaskugel 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, wenn das jemand wüsste, könnte man sich den ganzen Wahlkampf und die Wahl sparen.

Ich hoffe Clinton. Sozusagen lieber Cholera als die Pest. :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ask1919
24.09.2016, 23:02

Clinton= 3.Weltkrieg 

1

Trump ( leider )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Welt ist es besser wenn der verrückte Trump nicht Präsindent wird ! Ich glaube Amerika bekommt seine erste Präsidentin !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ask1919
24.09.2016, 23:01

Aha Clinton ist also nicht gefährlich ?

1

Hier mal unter die Themen "Politik", "USA", "Wahl" usw. schauen.

Die Frage wurde in den letzten Wochen x-Male gestellt.

Antwort:

Derjenige, der die Wahl gewinnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wahl zwischen Pest und Cholera wird immer enger!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke Gary Johnson. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
24.09.2016, 23:00

Ein Außenseiter hat in den USA keine Chancen.

0

Nach jetztigen Stand wird es wahrscheinlich Clinton. Aber es könnte sich noch viel ändern mit dem jetztigen Gesundheitsstand der Kanditatin Clinton 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist mir volkommen egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schade nur das 2 Kandidaten antreten die beide nicht von der Mehrheit im Volk getragen werden. Die US-Bürger haben die Wahl zwischen Cholera und Pest. 

Wer von beiden letztendlich Gewinnt schein im Augenblick schwer zu sagen. Es wird ein Kopf an Kopf Rennen werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung