Frage von annaerbrecht, 48

Wer weiß wie viel watt rms mein auto verstärker haben muss bei einem subwoofer?

Antwort
von Antitroll1234, 29

Etwa 20 % mehr als die rms Belastbarkeit des Woofers.

Die Angabe in deinem Screen ist nichts aussagend, da steht nur die max. Belastbarkeit von 1.000 Watt aber nicht die rms Belastbarkeit.

Kommentar von annaerbrecht ,

Ja das ist ja meine frage da steht auch nicht mehr drinn deshalb hab ich ja die frage gestellt weil die versrätcker ja rms leistung haben.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 8

Sowohl die Belastbarkeit eines Lautsprecher als auch die Ausgangsleistung eines Verstärkers sind leider in den allermeisten Fällen reine Fantasiewerte, die nichts aussagen.

Das Datenblatt deines Subwoofers sagt etwas über die Einbaubedingungen aus. Wobei Ground Zero bereits Gehäuseempfelungen angegeben hat.

Welche Lautstärke erzielen werden kann, würde der Wirkungsgrad aussagen. Der steht aber nicht da.

Einen Verstärker nur nach 'Wattzahlen' auszusuchen wäre der falsche Weg.

Für den Subwooferbrieb eigenen sich digitale Verstärker, sogenannte Monoblöcke oder Subwoofer-Verstärker, am Besten. Sie haben den größten Wirkungsgrad und ermöglichen die erforderlichen Einstellungen. Darauf musst bei einem Verstärker achten, nicht auf 'Watt'.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community