Frage von DianaCooL, 81

Wer weiß weiter Leute?

Hi Leute was soll ich tun...? Meine Story: Gestern hielt ich mein iPhone 5 in der jam meine Freundin schlug es mir aus der Hand, nun ist der Display kaputt, sie weiß genau dass es ihr schuld gewesen ist, jedoch sagt sie nicht dass sie die Reparatur bezahlen wird, obwohl sie je Aktie weiß dass eine Reparatur erforderlich sein wird. Leider Gottes bin ich viel zu nett, um sie darauf anzusprechen.. Was nun?

Antwort
von Loveschocolate, 13

Sprich sie darauf an und frag sie, ob sie nicht ihre Eltern fragen kann, ob die eine Haftpflichtversicherung haben. Die bezahlt nämlich in solchen Fällen, wenn man etwas ausversehen kaputt macht.

Aber, wenn sie eine gute Freundin ist, wird sie das sicherlich eingestehen und ist bestimmt nicht böse wenn du sie fragst, ob sie das bezahlt/ihre Versicherung.

Wenn sie keine Versicherung hat, könntet ihr euch den Betrag ja auch teilen.

Dann kann sie ja auch ein besseres Gewissen haben.. Denn ich an ihrer Stelle würde ich mich schlecht fühlen.. Eigentlich gehört es sich ja auch so, für den Schäden aufzukommen

Antwort
von Blizzard18, 24

Über die Haftpflicht wird das wohl kaum klappen, da sie dir es bewusst aus der Hand geschlagen hat und damit vorsätzlich gehandelt hat. Ihr könnt es natürlich auch als Unfall ausehen lassen, aber das ist Versicherungsbetrug und ist strafbar, also lasst das lieber direkt schön bleiben.

 Entweder du nimmst es hin, ihr klärt es so (indem sie dir den Schaden bezahlt) oder zeigst sie wegen Sachbeschädigung an.

Kommentar von DianaCooL ,

Es war eigentlich auch ein Unfall 

Kommentar von Loveschocolate ,

Und jetzt mal ehrlich.. Die Versicherung wird doch nie im Leben herausfinden können, ob es ein Versehen war oder nicht. Es existiert ja kein Beweis  (für die Versicherung) dafür, dass es vorsätzlich war:p

Kommentar von Blizzard18 ,

In dem Fall wird man es wohl nicht unterscheiden können, nur denke ich das die beiden nicht in dem Alter sind in dem die das alleine hinkriegen würden ;)

Antwort
von youknow0, 33

Das ist wirklich sehr nett von dir, dass du sie nicht darauf anspricht, aber leider Gottes musst du es tun.. sowas geht nämlich nicht, du musst ihr schon sagen das dass nicht geht und sie die Reparatur bezahlen muss..
Wünsche dir viel Glück, du schaffst das.
LG..

Antwort
von 123Florian321, 28

Frag sie ob sie eine Haftpflichtversicherung hat. Wenn ja, wird die es für sie zahlen und sie muss kein Geld für ihr Versehen (es war doch versehentlich oder?) verlieren.

Antwort
von noname68, 21

wenn du immer so nett bist, dich nie aus der ruhe bringen lässt, nie deine rechte einforderst, dann verleihe doch auch mal an viele leute viel geld. irgendwann wird sich das dann ändern.

Kommentar von Bambi201264 ,

Super (!!!) Idee XD

Antwort
von Bambi201264, 20

Das hat doch nichts mit nett zu tun, es geht hier um einen erheblichen Sachschaden. Frag sie, ob sie bzw. ihre Eltern (weiss nicht, wie alt ihr seid) eine Hatpflichtversicherung hat. Die sollte das zahlen.

Kommentar von DianaCooL ,

Danke für deine Antwort, jedoch denke ob schon, dass es was mit nett sein zu tun hat, immerhin hatte ich vor es selbst zu bezahlen bzw 5 Monate auf mein Taschengeld zu verzichten 

Kommentar von Bambi201264 ,

Nein, Schatz, das ist nicht nett, sondern selbstzerstörerisch. Willst Du das Leid der ganzen Welt auf Deinen Schultern tragen? Das hatte schon Atlas nicht geschafft.

Kommentar von DianaCooL ,

Hast recht 

Antwort
von Cxdrxc1710, 24

Sag es deinen Eltern,die reden mit ihren Eltern und die Sacve ist geritzt

Antwort
von TechNox13, 4

Sie darauf ansprechen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten