Frage von LiselotteHerz, 62

Wer weiß, was L-Thyroxin-Tropfen in Spanien kosten?

Ich habe ein ernsthaftes Problem. Jahrelang habe ich die L-Thyroxin-Tropfen der Fa. Henning eingenomen. Seit April - denen ist eine ganze Charge kaputt gegangen - liefern die nicht mehr. Seit Anfang dieses Sommers nehme ich ein Alternativ-Produkt aus Paris. Das ist aber in Alkohol gelöst, ich muss mich jeden Morgen überwinden, das einzunehmen (ich bin trockener Alkoholiker) und auch dieser Vorrat geht in absehbarer Zukunft zur Neige. Nun habe ich gehört, dass die Fa. Henning die Apotheken noch immer nicht beliefert und ein Freund von mir fährt jetzt nach Spanien. Der würde mir von dort meine SD-Hormone mitbringen. Die sind - soweit ich informiert bin - dort ohne Rezept erhältlich. Weiß jemand, wie teuer die dort sind und wie die dort genau heißen. Mein Bekannter kennt sich in so etwas gar nicht aus, und ich will ihm konkrete Hinweise geben. Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von biggie55, 62

Warum nimmst du keine Tabletten?

Die sind auch wesentlich besser zu dosieren.

Ich nehme L-Thyroxin von Henning in Tablettenform.Ich habe einmal etwas von einem anderen Hersteller genommen und einen heftigen Ausschlag bekommen.

Ich kann übrigens auch keine Tabletten schlucken,daher zerkaue ich sie...


Kommentar von LiselotteHerz ,

Ich habe zum einen schon drei Hersteller durchprobiert, die das in Tablettenform anbieten, vertrage ich alle nicht, davon bekomme ich geschwollene Augen (warum auch immer). Und, das Wichtigste für mich: Die Tropfen lassen sich besser dosieren, ein Tropfen entspricht 5 µg und da ich im Moment mit 60 µg gut eingestellt bin, möchte ich das so lassen. Es gibt keine Tabletten in dieser Dosierung.

Kommentar von biggie55 ,

Stimmt,und wenn du 3/4 von einer 75er nehmen würdest?

Sind schon Probleme,ich schwanke momentan auch zwischen 175er und 200er,da ich die 200er,die ich wegen meines Hashimotos nehmen muss,manchmal einfach nicht vertrage..

Kommentar von LiselotteHerz ,

Daran habe ich auch schon gedacht. Meine Apothekerin erzählte mir, dass ihre Schwester es so macht, dass sie sich die Tabletten in zwei unterschiedlichen Dosierungen verordnen lässt und dann eine davon teilt. Sie sagte mir allerdings auch, dass das mit Teilen sehr unpräzise ist. Und wie gesagt, ich habe die Tabletten nicht vertragen. Wir Hashimoto-Patienten sind - soweit ich das durch Erfahrungsberichte im Hashimoto-Forum gelesen habe - sehr empfindlich. Uns darf man nicht so grob einstellen. Heute habe ich einen Termin bei einer Endokrinologin, mal sehen, was der dazu einfällt. Sanofis habe ich schon eine Mail geschickt, mal sehen, ob sie sich äußern.

Kommentar von biggie55 ,

In der Apotheke bekommt man Tablettenteiler,die eigentlich ganz gut funktionieren.

Ich wünsch dir viel Glück bei deiner Endokrinologin.

Antwort
von MrLifeDoctor, 58

Hallo :-)

Ich persönlich vermute, dass diese Tropen in Spanien einen Preis von etwa 15,00 - 25,00 EUR haben werden.

Alles Gute :)

Kommentar von LiselotteHerz ,

Vermutungen helfen mir hier nicht weiter. Ich hatte gehofft, hier könnte jemand antworten, der das dort schon gekauft hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten