Frage von pfeifenman, 84

wer weiss über GDB Bescheid?

wer weiss über GDB Bescheid habe 40 Gdb bei folgende Krankeit habe Herzschrittmacher Herzstent 2 Stück Schwerhörigkeit Bluthochdruck Lungenemphysem Bandscheibenvorfall und F41.2g habe für alles einen Grad von 40 Gdb bekommen kann ich klagen bei Sozialgericht und auf mehr hoffen

Antwort
von MikeRat, 52

Das musst du wissen:
Der GDB addiert sich nicht auf, es gilt der Höchste. Ich vermute das ist bei dir das Herz.
Ein GDB von 40 für einen Schrittmacher ist wenig.

Das geht so:

1. Widerspruch ein legen um die Frist zu wahren auch mit dem Vermerk Begründung folgt.

2. Begründung finden und formulieren. Wenn du keine neuen Punkte nennen kannst wird der Widerspruch mit einem Satz abgelehnt und der lautet. Es konnten keine neuen Erkenntnis gewonnen werden der Bescheid hat somit Bestand. Was stand im ersten Antrag? Was muss/kann verschärfend noch ergänzt werden?  

Du schaffst das nicht alleine?
Werde Mitglied im www.vdk.de und lasse dich beraten.

Punkt 1 nicht vergessen, damit du die Frist hält.

Anwalt und klagen wegen eines GDB ist möglich, aber wenig sinnvoll. Ich war 5 Jahre Schöffenrichter am Sozialgericht, die Fälle 2-4 Jahre alt. Solange dauert das bis dein Fall dran kommt.

viel Erfolg

Antwort
von lohne, 52

Du kannst Klagen. Ob es allerdings zielführend ist steht auf einem anderen Blatt. Eine Klage vor dem Sozialgericht ist sehr preiswert, versuche es.

Antwort
von Kleckerfrau, 50

Nimm dir einen Anwalt und lass dich beraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten