Frage von GeisterExperte, 36

Wer weiß Rat , ich benötige eine Abklärung der Betriebskostenabrechnung 2014?

Ich wohne in Miete bei einer Wohnbau in einer Wohnblocks Anlage , nun kam heute die Betriebskostenabrechnung 2014 mit Nachzahlung 125,99 € . Ich verstehe hier eine Sache NICHT , die Wohnbau liefert die Heizungen über Fernwärme über den Brennstoff ENERGIE in Maßeinheit MWh was ich denke das dass Strom ist . Aber obwohl bei mir nur eine einzige Heizung geht ( Flachheizkörper ) habe ich für die Betriebskostenabrechnung 368,06 € und mit dem Verbrauch von 3,293 MWh x 111,76911/MWh . Kann das möglich seien das in Baden-Württemberg ein MWh ( Megawattstunden ) 111,76911 Euro kostet ??muss ich das so Akzeptieren ! wenn JA dann könnte man echt nicht mal mehr die Heizungen im Winter aufdrehen. Wer weiß Bescheid.

Antwort
von schleudermaxe, 36

... und warum wird denn nicht einfach die Vermieterin gefragt?

Kommentar von schleudermaxe ,

SW Karlsruhe nehmen derzeit:

5,88 Cent/kWh

Kommentar von GeisterExperte ,

Hallo schleudermaxe ich Beziehe mich auf Megawattstunden und nicht auf Kilowattstunden . mfg

Kommentar von schleudermaxe ,

..... und warum können die fehlenden Nullen nicht selbst angehängt werden?

.... ich leite Deine Rüge mal weiter an die SW, einverstanden?

Kommentar von schleudermaxe ,

... die sagen, daß in BW über 11 Cent nicht üblich sind, weil die eben auch nur fast 6 Cent nehmen.

Kommentar von GeisterExperte ,

NEIN , ohne mein Einverständnis darfst du nichts weiter leiten , du machst dich Strafbar . Es handelt sich hier nicht um Kilowattstunden , sondern um Megawattstunden . Ich habe es Abgeklärt mit meiner Vermieterin , nach erneuter Überprüfung ist es tatsächlich wahr das eine Megawattstunden 111,76 € kostet. mfg

Kommentar von schleudermaxe ,

... aber wieso denn, ich habe denen nur gesagt, sie sollen den Blödsinn mit den kWh lassen, da kann einer nichts mit anfangen und die haben gesagt, doch, wenn er schon lesen kann bzw. zur Schule gegangen ist.

Kommentar von albatros ,

... umgerechnet sind das dann halt die rund 11 EC für die KWh, oder?  Bei den Größenordnungen wären das zu viele Nullen, deshalb halt MWh.

Antwort
von hundeliebhaber5, 26

Das bedeutet umgerechnet eine kWh Wärme kostet bei dir 11 Cent. (bei mir 13) Das ist ok. Fernwärme ist halt teuer oder die Anlage hat einen schlechten Wirkungsgrad. Eine kWh Strom kostet etwa 25 Cent. kWh hat nicht primär was mit Strom zu tun. Das ist halt eine Einheit (wie Liter oder Kilometer) in der Energie gemessen wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten