Frage von amike 25.12.2011

Wer weiss noch was Tauchlack ist und wo man das heute kaufen kann?

  • Antwort von Flitzpiepje 25.12.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Also ich weiß noch was es ist, meine ganze Verwandtschaft wurde mit diesen Blumensträußen versorgt. Danach kamen die Strumpfblumen. Leider habe ich beides nicht mehr in gut sortierten Bastelläden gefunden, denn auch ich war schon auf dem Nostalgietrip.

  • Antwort von maxi6 25.12.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich kenne das auch noch. Tauchlack zum Basteln habe ich nirgends mehr gesehen, allerdings Tauchlack, um Glühbirnen einzufärben gibt es bei conrad.de.

    Falls Du sowas zum Basteln suchst, also um Blumen oder sowas zu machen, kann man die Blätter und Blütenblätter auf die gleiche Art, also aus Draht ein Blumenblatt biegen, am unteren Ende gut zusammendrehen und dann kann man statt Tauchlack das Blütenblatt mit einer dickeren Schicht Windows Colors ausfüllen (auf ner Folie, wo die Farbe ablösbar ist). Oder hier in Kroatien kann ich solche Blümchen an manchen Ferienorten kaufen, selbstgebastelt und die sind mit ganz gewöhnlichem Nagellack gemacht.

  • Antwort von Liberty66 29.12.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Gibt's bei Conrad und digitalo beispielsweise. Einfach googeln.

    http://www.google.de/products/catalog?hl=de&q=tauchlack&gs_upl=1067l3903...,or.rgc.rpw.,cf.osb&biw=1024&bih=612&um=1&ie=UTF-8&tbm=shop&cid=9333416232613565624&sa=X&ei=TJL8TvXCHoLitQbm7hQ&ved=0CIMBEPMCMAM

    Viel Erfolg! Katja, Fee für alle Fälle

  • Antwort von schlummermutter 27.12.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    http://www.mercateo.com/kw/tauchlack/tauchlack.html

    viel erfolg beim suchen und finden.

    ich kannte das gar nicht, werde mich aber damit befassen, weil ich es toll finde.

  • Antwort von veraeva12 26.12.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    guck mal hier:

    www.wlw.de/tauchlack

  • Antwort von Bastelfrau 26.12.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Der "Tauchlack" war ja Anfang der 70er Jahre zum Basteln von Blumen modern und kam dann Anfang der 90er Jahre als "Schmucklack" zum Basteln von Schmuck - vor allen Dingen Ohrringen - zurück. Sowohl Tauchlack als auch Schmucklack waren von der Firma Kreul - das Kind hatte nur einen neuen Namen bekommen. Wer weiß - es sind wieder 20 Jahre rum - vielleicht kommt er demnächst wieder unter einem anderen Namen als Weltneuheit für eine andere Basteltechnik zurück :-)

  • Antwort von Imker2306 25.12.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hi, hier ist noch einer. Hab das Zeug auch mal verwendet. Aus Mangel an Farbglas haben wir unsere Glassachen mit Tauchlack eingefärbt. Hatte noch ein paar Gläser in rot,blau und grün rumstehen. Leider hab ich`s vor kurzem entsorgt. LG.

  • Antwort von Verdane 25.12.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!