Frage von Fehlermacherin, 11

Wer weiß einen Arzt, der sich mit Umweltmedizin - hier Luftverschmutzung durch Nanopartikel - auskennt?

Ich benötige einen Mediziner, der mich nicht als Hypochonder hinstellt, wenn ich meine Beschwerden mit Schadstoffen in der Luft in Verbindung bringe. Meine Beschwerden stehen nicht so im Lehrbuch und deshalb kann es nicht sein. Es gibt nur Umweltmediziner als Lungenfachärzte. Aber bei mir sitzen die Beschwerden schon im Körper. Nanopartikel gehen auch durch die Lunge durch in die Körperzellen. Ich wohne in NRW.

Antwort
von ThadMiller, 6

Du sagst du seist kein Hypochonder stellst aber selbst ne Diagnose. Wie kommst du auf diese Idee?

"Aber bei mir sitzen die Beschwerden schon im Körper."
Wo sollen die Beschwerde auch sonst sein und wie sehen die bei dir aus?

Kommentar von Fehlermacherin ,

Hallo ThadMiller, ich habe einen Test, der mir meine Vermutung bestätigt, dass die Luft in meinem Büro nicht gut ist. Bei Kontakt mit bestimmtem Staub aus Nanopartikeln steigen Entzündungswerte wie TNF alpha oder Interleukin an. Ich möchte gerne einen Arzt finden, der sich in dieser Richtung auskennt. TNF alpha schädigt die Blutgefäße und dies stelle ich schmerzhaft fest. Bisher zucken die Ärzte einschließlich Betriebsarzt nur die Achseln. (Es gibt auch Erkrankungen auf der Körperoberfläche).

Kommentar von ThadMiller ,

"...ich habe einen Test, der mir meine Vermutung bestätigt, dass die Luft in meinem Büro nicht gut ist."

Was ist das für ein Test? Würde mich auch interessieren.

ps:Interleukin ist kein Entzündungswert sondern ein Hormon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community