Wer weiß eine leckere Alternative zu Kartoffelchips (DIY)?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn jemand bereits hergestelltes Plastik bezahlt und das dann so lange wie nur möglich WIEDER verwendet, finde ich das nicht verwerflich: Die Deckel meiner "Stapelchips"-Papprollen nutze ich noch monatelang als "Einwurfhilfe" für die vielen Tabletten, die ich täglich nehmen muß. Wenn so ein Deckel anfängt, "merkwürdig" auszusehen, kommt er in den gelben Sack. Da ich an meinem letzten Arbeitsplatz verantwortlich für die Abholung gelber Säcke und Tonnen war, weiß ich, dass das abgeholte Zeug SINNVOLL wieder aufgearbeitet wird. Ich habe hierzu schon viel bei GF geschrieben. Chips SELBST herstellen zu wollen, halte ich "umwelttechnisch" für ziemlichen Wahnsinn: Die Massenproduktion ist WESENTLICH effizienter, als wenn jeder, der Lust darauf hat, seine Fritteuse oder den Backofen dafür "anwirft". Abgesehen davon scheinen ja auch viele Fritteusennutzer nicht zu wissen, wo und wie sie ihr "abgerittenes"Fett loswerden können.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deamonia
17.10.2016, 15:42

War auch gleich mein Gedanke, das es unmöglich Umweltschonender sein kann, für ein paar Chips so einen Aufwand zu betreiben. 

Vor allem Chips im Backofen sind in meinen Augen die pure Energieverschwendung, weil man sie nur 1-lagig backen kann, und so pro garvorgang grade mal eine Hand voll Chips bekommt..

0

Das liebe ich ja in Spanien: Chips in Papiertüten ^^ 

Es gibt aber auch bei uns schon Chips in kompostierbaren Tüten. Sogar schon eeeewig, denn ich hab vor Jahren mal nen Artikel gelesen, das die Konsumenten diese Tüten zu laut finden. (Wo ich mir nur Dachte: Dann füllt sie halt in ne Schüssel um XD )

Ansonsten gibt es auch immer mehr Läden, die lose Ware anbieten.
(http://www.bioland.de/im-fokus/ihr-fokus/detail/article/die-beste-verpackung-ist-keine-verpackung.html)

Als schnell zu machender Snack fällt mir nur Salziges Popcorn ein, alles andere ist mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt auch Salzgurken vom Fass die sich in der Lake lange halten und sie sind auch knackig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein?
Kartoffeln dünn schneiden
Würzen und mit Öl beträufeln
In den Ofen bis sie kross sind
Ggf nochmal nachsalzen.
Kannst auch bananenchips oder apfelchips machen.
In passau gibts den laden
UNVERPACKT da bekommt man kein plastik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Alphonse,

es gibt extra Popcornmais, einfach statt Zucker Salz verwenden.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Döner - und zwar selbstgemacht in der hauseigenen Dönerbude ! Zu jeder erdenklichen Tages- und Nachtzeit gönnt man sich den unvergleichlichen Supergeschmack. Und auch die Ohren kommen dabei nicht zu kurz - denn der am rotierenden Dönerspieß aufgehängte Lautsprecher sorgt bekanntlich für den heißen Döner-Leslie-Schwirrsound.

Eine Heim-Dönerbude darf heutzutage in keinem Haus mehr fehlen. Probiert es aus - Eure Freunde werden es Euch danken !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Länger haltbar sind sie zwar nicht, aber ich mache gerne mal Käsechips aus Harzer Roller / Handkäse.

Einfach in sehr dünne Scheiben schneiden, würzen und bei 170 Grad für 10 Minuten in den Ofen auf dem Backblech. Schlagen Blasen wie Sau, aber das fällt wieder in sich zusammen. Am besten am gleichen Tag verzehren.

Natürlich muß man dafür Käse mögen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deamonia
17.10.2016, 15:40

woa, klingt ja mal "sau lecker" wenn ich das so sagen darf ^^

0

Ich mach mir die Chips immer selber. Schneide ein paar Kartoffeln ganz dünn und leg sie auf ein Backblech nachdem sie gebacken sind würzest du sie mit salz. Popcorn ist auch sehr lecker oder Salzstangen ist eine gesündere Alternative

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

käsewürfel mit Trauben auf spieße gesteckt, Gemüse wie Karotten, kolrabi, radischen usw. gestiftet in Quark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie selbst machen, zu Abwechslung geriebener Käse (Emmental, Parmesan…) kleine Häufchen auf Backblech, kurz im den Ofen bis sie Farbe haben , Getrocknetes Obst…..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Rote Beete Chips, Grünkohl Chips, Bananen Chips,...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?