Frage von Ontario, 39

Wer weiss darüber Bescheid, ob bei Abbrucharbeiten eines Hauses das Abrissunternehmen oder der Sicherheitskoordinator einen Abbruchplan erstellen muss?

Eine sehr spezielle Frage. Es geht um den Abriss eines alten Gebäudes. Vor dem Abriss muss ein Konzept über den Verlauf des Abrisses oder ein Abrissplan erstellt werden.Wer muss dieses Konzept, bzw. den Abrissplan erstellen ? Das Abrissunternehmen oder der Sicherheitskoordinator ? Bitte nur Antworten on Sachkundigen. Eventuell auch Quellenhinweise wo, das festgelegt ist.

Antwort
von FragaAntworta, 37

Der Abbruchunternehmer erstellt, wenn erforderlich eine Abbruchanweisung.

Vorschriften:

Unfallverhütungsvorschriften Bauarbeiten / UVV Bauarbeiten
Arbeitsstättenverordnung / ArbStättV
Betriebssicherheitsverordnung / BetrSichV
PSA - Benutzungsverordnung / PSA - BV
Baustellenverordnung / BauStellV
Gefahrstoffverordnung / GefStoffV
Druckluftverordnung / DruckLV
Lasthandhabungsverordnung / LasthandhabV
Biostoffverordnung / BioStoffV

Schriftform ist aber nur von nöten, wenn mit gefahrstoffhaltigen Teilen umgegangen wird. Aufsichtführende Person nur wenn festgelegt wurde, dass es sich um eine gefährliche Arbeit im Sinne der UVV handelt.

Zusätzlich können noch relevant sein:

TRGS 519 "Asbest: Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten"
TRGS 521 "Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten mit alter Mineralwolle"
DGUV-V 38 "Bauarbeiten" inkl. Durchführungsanweisungen
DGUV-I 201-013 "Abbrucharbeiten"
Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG)
Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz (Krw-/AbfG)
Musterbauordnung bzw. die Bauordnungen der Länder und ergänzende Verwaltungsvorschriften
ATV DIN 18459 VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen – Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) – Abbruch- und Rückbauarbeiten

Kommentar von Ontario ,

In dem vorgenannten Fall geht es darum, dass das Abbruchunternehmen das Gebäude abgerissen hat. Dabei sind grössere Mauerteile auf das Nachbargrundstück gefallen und haben dort einen eingehausten Abstellplatz für Mülltonnen beschädigt. Nun verlangt der Eigentümer des Nachbargrundstückes einen Abrissplan, bzw. ein Konzept darüber, wie der Abriss hätte ablaufen müssen. Muss dieses Konzept, bzw. diesen Plan, das Abrissunternehmen erstellen , oder der Sicherheitskoordinator ?

Kommentar von FragaAntworta ,

Der Abbruchunternehmer muss einen erstellen, wenn es erforderlich ist.

Kommentar von Ontario ,

Besten Dank für die fachkompetente Antwort auf meine Frage.

Kommentar von FragaAntworta ,

Keine Ursache.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten