Depressionen Schilddrüse Wechseljahre

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für Wechseljahre ist es noch etwas früh. Schilddrüse kann man abklären lassen. Bei depressiven Gefühlen und Gedanken spielen viele Faktoren eine Rolle. Beruflich, privat, Medikamente, gemachte Erfahrungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emelce1979
24.11.2016, 08:12

Ja aber mein Gynäkologe schließt es nicht aus. Wir werden nach der blutabnahme weiter sehen.

Depressiv verstimmt bin ich schon. Ja ich mache mir halt Gedanken wegen der neuen Arbeit Probezeit und was wenn die Symptome nicht verschwinden? Dann kommt natürlich auch die Zukunftsangst und finanzielle Sorgen dazu?

0

Mit der Schilddrüse kann viel zusammenhängen lass das abklären das macht bei mir der Hausarzt . 

Tja Wechseljahre die können einen plagen aber auch dafür gibt es Mittel und Wege geh zum Frauenarzt der hilft dir sicherlich weiter 

Alles gute 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emelce1979
24.11.2016, 08:55

Oh man, bin schon fleißig im Ärzte Marathon... 

ich hoffe es wird schnell was bei den Untersuchungen rausgefunden. Nochmal 7 Monate halte ich das nicht aus. ;(

0

Neben der Schilddrüse steckt hinter Depressionen oft auch nur ein Eisen-und/oder Magnesiummangel. Genaueres dazu bezüglich Eisenmangel findest Du hier.

http://www.eisenmangel.de/was-ist-eisenmangel/eisenmangel-symptome/depressionen-und-aengstlichkeit

Und Magnesiummangel-Symptome - darunter auch Depressionen, hier.

http://www.dr-neidert.de/index.php/biomed/304-magnesiummangel-symptome-und-ursachen

http://www.magnesium-ratgeber.de/magnesiummangel/symptome-diagnose-magnesiummangel/


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emelce1979
24.11.2016, 10:31

Vielen Dank für die Antwort.

Also das alles deckt sich zu hundert Prozent mit meinen Symptomen. Und alle sind Nervenzerrend. Mal mehr mal weniger! 

Und da ich keine Depression habe werde ich das morgen mit meinem Hausarzt vor der Blut Abnahme besprechen. 

In der Hoffnung das alles wieder gut wird 🙂

1

Gesundheit : schone dich und du wirst immer glücklich sein.
Depressionen: lass dir nix einreden denk nicht über das Leben nach, über den Tod, sondern denk mal an dich was du falsch machst.
Krankheit : geh zum Arzt oder sag uns welche krankheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emelce1979
24.11.2016, 08:05

Depressionen sind es nicht. Hat mir meine Therapeutin bestätigt... nur quält mich mein Körper so sehr, ich weiß nicht mehr weiter.. renne von Arzt zu Arzt. Jetzt erst würde in Erwägung gezogen nach Hausarzt Wechsel , das es Schilddrüse oder auch Wechseljahre sein können.  Ich habe im Beitrag detailliert berichtet.

0
Kommentar von Nashota
24.11.2016, 08:05

Gesundheit : schone dich und du wirst immer glücklich sein.

Schöner Kalenderspruch..........

1

Was möchtest Du wissen?