Frage von isoldel, 23

Wer weis es Rente aus einem nicht Eu Land?

Ich bin Rentner und Pflichtversichert bei der AOK. Ich bekomme meine Deutsche Rente und eine kleine Rente aus der Schweiz. Darf die AOK auch von dieser Rente Beiträge Abziehen zusätzlich zu den Beiträgen der Deutschen Rente ? Bin für Auskünfte sehr dankbar. PS: Ich nutze die Schweizer Krankenkasse nicht,da ich nicht in der Schweiz Lebe. Auch die AOK habe 4 Jahre nicht beansprucht,da ich in Ungarn Lebe. Und auf Anfrage bei der AOK nach einer Alterskur,hies wenden sie sich an die Kasse des Landes in dem sie Leben.

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Rente, 9

Es kommt darauf an, ob du freiwillig oder pflichtig in der AOK versichert bist. 

Als freiwilliges Mitglied ist dein GESAMTES Einkommen beitragspflichtig. Und du bist auch selbst dafür verantwortlich dieses Einkommen wahrheitsgemäß anzugeben. Sonst musst du mit erheblichen Nachzahlungsforderungen rechnen.

Antwort
von hauseltr, 14

Personen, die im Ausland leben und eine deutsche
Rente beziehen oder beantragt haben, sind in aller Regel nicht
versicherungspflichtig in der deutschen Kranken- und Pflegeversicherung
der Rentner (KVdR und PVdR). Ausnahmen können sich aufgrund des internationalen Sozialversicherungsrechts ergeben.

Weiterlesen:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/2_Rente_Reha/01_re...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten