Frage von esraaksu, 97

Wer waren diese Menschen in der Nacht vom Ostersonntag auf Montag?

Ich bin heute nacht gegen 00:30 nach Hause gefahren. Auf meinem Weg musste ich an der Stadtkirche entlang fahren. Als ich in die Straße gefahren bin, standen plötzlich 6-8 Menschen im kreis, hatten laternen oder sowas ähnliches in der hand als beleuchtung, und waren komplett schwarz geschleiert, alle schauten beim abbiegen in meine richtung so als ob sie gerade bei irgendetwas erwischt wurden und gar nicht damit gerechnet haben dass um die uhrzeit ein auto lang fährt, obwohl es eine strasse voller parkplätze ist.. die gesichter waren auch alle mit einem schwarzen stoff bedeckt, man konnte nichts erkennen. Aus angst bog ich 5 m vor ihnen in eine andere strasse ab weil ich es in dem moment voll gruselig fand.. Wisst ihr ob es was mit der religion zu tun hat da wir ostern haben oder generell was das sein sollte?

Antwort
von JTKirk2000, 28

Nur so als Tipp: Wir haben heute Ostermontag. Wenn das erwähnte also in der letzten Nacht passiert ist (also in der letzten Nacht), dann war das in der Nacht vom Ostersonntag zum Ostermontag.

Was diese Leute angeht, so habe ich keine Ahnung, wer das gewesen sein könnte. Ich weiß ja nicht einmal wo Du das gesehen hast.

Antwort
von Anorganisch, 67

Iwelche Szenenmitglieder .

Antwort
von whydidyou, 59

Vllt eine Sekte die Sadistische Rituale an Ostern macht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten