Wer war schon mal nur mit Boxershorts im See schwimmen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Da ist sehr unangenehm:

  • beim schwimmen behindert sie weite Boxershort
  • wenn du aus dem Wasser kommst klebt sie unangenehm kalt am Körper

Mit einer richtigen eng anliegenden Badehose ins Wasser zu gehen ist wesentlich schöner und bequemer. Am schönsten ist es allerdings ganz textilfrei ins Wasser zu gehen. Wenn du einmal FKK schwimmen warst, willst du nichts anderes mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War ne kurzfristige Aktion weil das Wetter so gut war. Doofer weise wurde mein GRAUE boxershort leicht durchsichtig das war aber auch das einzige was mir daran peinlich war, wenn ich mal wieder keine Badehose dabei habe würde ich es auch wieder tun schließlich sieht man auch nicht mehr als in einer Badehose. ( solange sie nicht durchsichtig wird :D)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn man mal spontan Baden geht und keine Badehose dabei hat finde ich das voll okay. Ist halt erstmal nen komische Gefühl aber irgendwie gewöhnt man sich daran. Und manchmal ist der Anblick für andere gar nicht so schlecht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Unterwäsche meinst, schaut es so aus als hättest Du kein Geld und unappetitlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man machen, geht aber schöner, da die doch sehr am Bein hängt und klebt und das kein angenehems Gefühl ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nee das macht ken großen unterschied aber ich würde trotzdem die Badehose bevorzugen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miramar1234
25.05.2016, 19:23

Im See vielleicht nicht,wenn man davon absieht das die Boxer behindert,die Schwimmhose aber nicht.Aber in der Cafeteria eines Schwimmbades kann es schon nervig sein,das so ne Shorts ausläuft,als hätte man auf den Stuhl gepullert,oder? ^^

0

Mit Boxer zu baden ist nicht unangenehm. Könnte natürlich passieren, dass die mal zu tief rutschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wasser4531
25.05.2016, 18:02

Nur mit Boxer ohne Hose drüber

0

Das ist kein Problem, ich war schon oft in Boxershorts Baden.

Ich nehme an Du meinst die weiten Boxershorts. ( auch in enganliegenden ist kein Problem)

Für mich sind das sowieso eine sogenannte Universal Shorts, die man als  Pyjamahose oder als Unterhosen tragen kann, oder eben als Strand oder Badehose.

Ich bin sicher wenn Du in einer Boxershorts  badest fällt das niemanden auf,

auch nicht im Schwimmbad, sehen genau gleich aus wie Badeshorts

Ich weiss viele sagen jetzt das sei unhygienisch, ist nicht so.

Ich glaube eher Badehosen sind unhygienischer, den die werde meistens nach dem Baden nur getrocknet oder bleiben in der Tasche nass liegen und werden am nächsten Tag wenn sie muffig riechen wieder zum Baden angezogen.

  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht unangenehm, ich würde es halt nicht unbedingt primär machen , aber wenn man mal keine Badehose dabei hat, istd as eine durchaus gute Alternative.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird auch nicht anders sein, als mit normaler Badehose.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Boxershorts? Ich schwimme im See immer ohne alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War im See auch schon öfters nackt Baden...und in wonnemar/Schwimmbad einmal in schwarzer unterwäsche, weil ich meine badesachen vergessen hab...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?