Wer war schon bei heilpracktiker?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

da wäre wahrscheinlich ein psychologe die bessere anlaufstelle gewesen, der wird dann wenigstens auch von den krankenkassen bezahlt. bauchbeschwerden haben ganz oft psych. ursachen - aber teste das eben mal aus. ich könnte mir einen heilpraktiker finanziell nicht leisten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt darauf an, wie er diagnostiziert?

Bei mir wurde in die Augen geschaut u. eine Bauchspeicheldrüsen Entzündung fest gestellt !

allerdings muß du an so etwas glauben, genauso wie an Homöopathie!

viele Schulmediziner halten nichts davon!

vor allem ist eine Behandlung nicht billig, da du sie ja selber bezahlen mußt, so war das jedenfalls vor Jahren u. daran wird sich nichts geändert haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Trefferquote beim Heilpraktiker ist wie ein 6er im Lotto und kostet

sehr viel Geld.

Ich würde mich lieber an die ärztliche Kunst halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
14.06.2016, 13:15

die scheint aber ausgeschöpft zu sein, wie sie schreibt?

0
Kommentar von diekleinefee111
14.06.2016, 13:15

Die ärzrliche kunst macht aber nix! 

0

Was möchtest Du wissen?