Frage von Piasco 06.02.2010

Wer war am schlimmsten? h.itler oder Stalin?

Ein Hinweis zur Frage

Liebe/r Piasco,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Schöne Grüße

Paula vom gutefrage.net-Support

  • Antwort von kekSTOrte 06.02.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Man kann zwei Monster nicht miteinander vergleichen. Was man allerdings sagen kann, ist, dass Hit.ler sein Leben lang wahnsinnig war und aus diesem Wahnsinn tötete, Stalin hingegen war schlicht eiskalt und machtgierig. Der größte Unterschied war wohl, dass Stalin es im Gegensatz zu Hit.ler schaffte, bis zum Tod einflussreich und sehr mächtig zu bleiben mit dem Volk im Rücken. Er schaffte es, allen vorzugaukeln, er wäre ein herzensguter Führer, dessen Opfer fielen, weil sie schlecht für das Land waren.

  • Antwort von Esel11 27.02.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Eindeutig Stalin -- siehe Gulags Mord an seiner eigenen Bevölkerung über 20 Mio.

  • Antwort von meisterheizer 06.02.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Da kann man nicht sagen, wer schlimmer war! Es waren Beide grausame Diktatoren die Verbrechen an der Menschheit begiengen!

  • Antwort von MSZfrage 06.09.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich glaube, dass Stalin insgesamt mehr Tote zu verantworten hat, als H. Ausserdem hat er ganze Völker innerhalb der Sowjetunion mit Zwang umsiedeln lassen. Auch die Lager in Sibirien sind auf seinem Mits gewachsen. Und lest mal, wer wann wie die russ. Eisenbahnen ins Hinterland gebaut hat und wie viele dabei starben.

    Wer der "Schlimmere" war läßt sich aber nicht entscheiden, beide haben großes Leid über die halbe Welt gebracht.

  • Antwort von outlawtrail 06.02.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Der größte Massenmord in der Geschichte der Menschheit dürfte die "Bauernverfolgung" durch Stalin gewesen sein.

  • Antwort von ichbinjan2345 05.10.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hitler hatt den zweiten weltkrieg begonnen das kostete 60 millionen menschen das leben. Aber ihr deutschen seid alle gleich deutschland ist das beste land der welt hitler hat bur ein paar getötet aber stalin der russe ist ein hu********

  • Antwort von PatriceKongo 16.11.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hit.ler war eindeutig der Schlimmste, weil Stalin nur, Gegenrevolutionäre (was man heute Terroristen nennt) bekämpfen lies. Die Millionen Morde, die mann ihm anhängt sind nonsense, denn die Toten kommen von den Kämpfen ganzer Armeen gegen die junge Revolution:Durch Angriffe von England, Frankreich - ich weiß gar nciht mehr - fast alle westlichen Länder (ENTENTE-MÄCHTE genannt) die später dazu übergingen durch Finanzierung Bürgekriege mit alten Militärs, Feudalisten , Großgrundbesitzern etc. anzuzetteln - insbesondere auch in der UKRAINE und bei der Kollektivierung - wo wiederum Armeen vom Westen finanziert und ausgerüstet wurden und Kolchosebauern töteten, die neu eingeführten Traktoren kaputt machten und Felder abbrannten, was zusätzlich Hungertote brachte - und all diese Toten, auch die die nach der Anklage in Gefängnissen oder Arbeitlagern starben, schiebt man alle einseitig Stalin in die Schuhe.

    Nach dem Motto: Wer sich wehrt, wenn wir ihn angreifen, ist Schuld an allen Toten die dabei umkommen.

    Eine ganz billige Masche. Genaueres gibt es in diesem Buch von Ludo Martens: "Stalin anders betrachtet" Hier als PDF zum Download: web.archive.org/web/20050214004538/http://www.danile.de/pdf/sabb.pdf

    oder dies, wo es darum geht: weder Antistalinismus noch Stalinismus: dkp-online.de/marxbild/doku/antistal.pdf

    Stalin buch
    Stalin buch
    STALIN
    STALIN
    STALIN * LENIN
    STALIN * LENIN
    STALIN
    STALIN
  • Antwort von Ekaterina 15.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Stalin und H.tler kann man nicht vergleichen.Stalin war zwar ein Diktator aber er hat keine kleinen Kinder und alte Menschen in brennende Häuser gesteckt und da elendig verecken lassen.

  • Antwort von AndreiK 11.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Stalin hat aus einem Agrarland eine Weltmacht in 10 Jahren geschaffen.H.itler war meiner Meinung nach schlimmer

  • Antwort von coeleste 06.02.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    von der zahl der getöteten: stalin

    das ist allerdings nur 1 seite der betrachtungsweise

  • Antwort von KillTheQuestion 06.02.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ich find es schon mal schlimm dass man bei gutefrage.net h.itler nicht schreiben darf.

    mussolini war auch ein diktator (italien), er und stalin haben wirklich schlimme dinge getan, die menschen unterdrückt und machhungrig ihre ziele verfolgt. aber denk mal an die konzentrationslager, die "rassengesetze" etc. - das ist alles auf h.itlers mist gewachsen. er hat seine ziele am härtesten durchgesetzt und ethische grundsätze völlig verdreht.

  • Antwort von Trespass 19.03.2014

    Hitler war nur ein Politiker wie Stalin auch. Man kann nicht die ganze Schuld nur einem Menschen geben. Wer hat denn die Nazis an die Macht gebracht durch Parteispenden? Die IG Farben. Wer verkaufte 100 % ihres neuen Sprengstoffes an die Nazis? Die IG Farben. Wer verpflanzte Krebszellen in gesunde KZ Häftlinge und testete Chemotherapiegifte? Die IG Farben. Wer liess KZ Häftlinge für sich arbeiten? Die IG Farben, auch bekannt als IG Ausschwitz, gleich neben dem KZ Ausschwitz.

  • Antwort von JackdanCoke 19.02.2014

    Stalin war am schlimssten , Stalin hat mit kleinen kindern versuche gemacht . GAS etc.. und 7 Mio Menschen hat er getötet .

  • Antwort von lelaa91 13.02.2014

    hmmm beide waren sehr schlimm aber aufgrund meines Studiums setzte ich mich zur Zeit viel mit der sowjetischen Geschichte auseinander. Ich glaube schon dass Stalin gewisser Weise grausamer wahr. Er hat sogar auch von seinen engsten Gefolgsleuten Opfer verlangt damit er sich deren Treue/loyalität zu ihm sicher ist. Wenn dich Geschichte interessiert kannst du mal das Buch der rote Terror lesen ;) Der Autor bringt viele Quellen ein und man bekommt einen guten Eindruck wie Stalin wirklich war. Also Stalin war etwas grausamer als Hitler er konnte nicht ohne Feinde leben.

    p.s Gib dich einfach nicht mit Leuten ab, die dich als Nazi beleidigen. Ich mein unsere Vergangenheit ist schlimm aber wir können nicht immer noch dafür zur Rechenschaft gezogen werden. Mit solchen Leuten würde ich meine Zeit nicht verschwenden

  • Antwort von Prof1i 10.03.2013

    Stalin war deshalb viel schlimmer da er viel eiskalter und direkter tötete als Hitler. Auch kamen durch ihn mehr Leute um

  • Antwort von NashaRussia 30.10.2012

    hitler war schlimmer! er hat doch die 6 mio. juden umgebracht! stalin war es nicht es war innenminister nikolai yezhov der die menschen tötete!

  • Antwort von OlafBerserker 12.09.2012

    die geben sich nich viel der leader hat halt den war geloost

  • Antwort von suppranici 03.06.2012

    hitl er den er war proislam und hat millionene von menschen vergast die rage erübrigt sich dan wohl

  • Antwort von Sparfuchs91 28.04.2011

    Stalin, auch wenn er weniger Aufmerksamkeit erregt hat! @gutefrage: wo ist das beschissene Problem mit Fragen über H.itler?

  • Antwort von QuestionMark19 06.02.2010

    Die beiden haben einen pakt geschlossen, das heißt, dass sie zeitweise auf einer Wellenlinie waren. Nur unverschämt, dass Stalin erst mit H-itler einen Pakt schließt und anschließend mit bei den Aliierten sitzt. Er hat auch Kriegsverbrechen begangen.

  • Antwort von Juergensenior 06.02.2010

    Die Frageist Polemisch. Beide waren hochgradige Verbrecher

  • Antwort von Johi10 06.02.2010

    das kannst du echt nicht vergleichen

  • Antwort von Chensit 06.02.2010

    Das kommt ganz drauf an wie man es sieht, rein theoretisch waren beide schlimm und haben sich nur gegenseitig aufgepuscht. Wenn sich zwei Prügeln, wer ist dann schlimmer? Der angefangen hat? oder der den anderen nochmal mehr aufpuscht? Alles ansichtssache, wobei wir natürlich mehr über H. gehört haben als Stalin.

    Meiner Meinung nach, beides Idioten die sich hochpuschen mussten.

  • Antwort von VirtualSelf 06.02.2010

    Liegt vielleicht an deinem Auftreten bzw. deinem Bart, dass er dich als Nazi beschimpft ^^

  • Antwort von gutefrage2011 06.02.2010

    nein h. war schlimmer, viel schlimmer. Aber trotzdem war stalin auch nicht ohne. Er hate mit H. das sogennante H. Stalin pakt.

  • Antwort von BoC3r 06.02.2010

    h

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!