Frage von Syltex, 37

Wer wärt ihr lieber?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LilliFlatt12, Community-Experte für Anime & Manga, 22
Inuyasha

Von den aufgelisteten Inuyasha :3 Der ist zu knuffig und man hätte eine Kagome. Naruto mag ich als Charakter zwar mehr, aber er hatte eine so harte Kindheit, also nein :D Es sei denn, ich könnte so mit ihm tauschen, wie er jetzt ist ^^

Konan ist doch Konan von Naruto, oder? Wenn du Shinichi aus Detektiv Conan meinst, dann vielleicht auch der :D

Als Totoro wäre das Leben sicherlich chillig, aber etwas zu langweilig, denke ich ^^

Könnte ich frei wählen, dann wäre ich vielleicht Asuna oder Kirito aus SAO ♥ Oder Erza oder Lucy (oder direkt Natsu) aus Fairy Tail :D Oder Minato aus Naruto - wobei, dann wäre ich ja schon tot XD In allen Fällen könnte ich irgendwas "Übernatürliches", wenn in SAO auch nur in der Welt der Spiele und außerdem hätte ich überall einen Freund/eine Frau oder zumindest potenziell. Allerdings haben auch alle ein ziemlich hartes Leben hinter sich ... wobei, vielleicht Levy^^ Kann Magie benutzen und zwar ziemlich pratische, wird irgendwann sicher mal mit Gajeel zusammenkommen und ihr Leben schien nicht allzu schwer zu sein^^ Oooh, oder Kise aus Kuroko no Basket. Der hat eigentlich das höchste Potential von allen aus KnB würde ich sagen, hat nen tollen Dialekt, sieht gut aus und findet sicher ne Freundin (hoffentlich keine oberflächliche -.-) Vielleicht auch Kuroyukihime aus Accel World...Sora aus No Game No Life wäre aber auch nicht schlecht, wäre da nicht sein Schwester-Komplex...Vielleicht auch Erika aus Mahouka oder Bell aus Dungeon ni Deai...Yato aus Noragami wäre aber auch geil :D

Sau schwere Entscheidung, echt jetzt! :D

Momentan sind in meiner Top 3:

  • Levy (Fairy Tail)
  • Bell (DnD)
  • Yato (Noragami)


Bei Bell und Yato käme es noch auf ihre zukünftige Entwicklung an. Wird Bell sau stark und kommt mit //ihren Namen vergessen hab// zusammen bzw. bekommt Yato seinen Schrein und kommt //ebenfalls ihren Namen vergessen hab// zusammen, dann kommen die eher infrage. Wobei, vergiss Yato, der hat ne harte Vergangenheit und einige nervige Charas um sich...ich ersetzte ihn durch Kuroyukihime. Aber ihr Leben ist auch nicht leicht, also bleibe ich bei Levy oder Bell. Wenn ihr wüsste, dass sich Bell positiv weiterentwickelt, dann vllt er, auch, wenn mich der leichte Ecchi-Aspekt nervt. Wenn ich es aber nicht wüsste, würde ich Levy nehmen :D

Ich hoffe, dass ich helfen konnte,
LG Lilli


Kommentar von LilliFlatt12 ,

Oder Red aus Pokémon, wäre auch cool ^^

Kommentar von LilliFlatt12 ,

Danke für das Sternchen^^

Antwort
von MrsQuestionable, 9
Ruffy

Von den hier aufgelisteten Charakteren würde ich Ruffy wählen, einfach weil ich dem Charakter liebe, und weil ich unfassbar beeindruckt von seiner Treue und Stärke bin. 

Wenn ich einen anderen Charakter wählen dürfte würde ich Lelouch (Code Geass) wählen, da ich selten einen so komplexen und interessante, aber auch intelligenten und starken Charakter gesehen habe. Somit würde ich es echt cool finden, so zu sein wie er und sein Leben zu führen, auch wenn er nicht unbedingt ein Happy End hatte. 

Antwort
von Victor425, 37

Tja du hast das wichtigste vergessen. Eine Möglichkeit eine andere Figur zu nennen. Ein Feld mit "andere" wäre schon besser gewesen.

Mein Charakter wäre Rito aus To love-ru oder der Hauptcharakter aus dem Manga Shishunki no Adam. Die haben einfach ein zu schönes Leben.

Antwort
von Dojando98, 37

Kurito aus sao ... wenn ich die Frage richtig verstanden habe.

Kommentar von Dojando98 ,

kirito natürlich ^^

Antwort
von SenshiDLuna, 5

Ich würde Monkey.D.Ruffy/Luffy nehmen,weil seine Kindheit richtig hart war und er ist doch seinem Stil treu geblieben

Expertenantwort
von oOTuanOo, Community-Experte für Anime, Animes, Manga, 33

Keiner von denen :o

Ich bin mit meinen Leben und mir zufrieden :) ... Wenn ich also einer von denen bin, dann wär's mir zu anstrengend, die ganze Zeit kämpfen zu müssen ;)

LG ;)

PS: Wenn ich entscheiden MUSS, dann wär's glaube Totoro ^^ ... Er hat's glaube von allen dort am Einfachsten :)
PS*: Ich hab' mir "Mein Nachbar Totoro" nicht angesehen, also ist das nur ne Vermutung ;)

Kommentar von Tegaru ,

Du hast - wahrscheinlich - recht. Zwar erfährt man im Film auch nicht so richtig, wer oder was Totoro nun eigentlich ist, oder was er sonst so macht, aber er scheint einen durchaus ruhigen Alltag zu haben. Immerhin ist er ja meist am Schlafen. ;)

Kommentar von oOTuanOo ,

Hah, dann hab' ich wohl den richtigen genommen :D

Antwort
von FacelessShadow, 33

Ich verstehe diesen "Animewarnsinn" nicht!

Kommentar von LilliFlatt12 ,

Dann schau mal Death Note oder so, vielleicht verstehst du es dann ;) Die allermeisten Leute, die sich gegen Anime aussprechen, haben zuvor noch nie einen Anime gesehen und stützen ihr Wissen nur auf Vorurteile.

Deah Note zum Beispiel hat einen recht guten Zeichenstil, eine gelungene Synchro, wie ich finde und eine sehr ergreifende und spannende Story. Sie beschäftigt sich mit vielen moralischen Fragen und Werten. Beispielsweise: "Ist es richtig, Verbrecher zu töten, um die Welt besser und sicherer zu machen und so auch andere Leben zu retten?" Neben diesem sehr gelungenen Aspekt ist es wirklich ein geniales Strategiespiel. Die beiden Gegner versuchen, die Strategien ihres Feindes vorauszusehen und für sich zu nutzen. Es ist die Frage, wer weiter denken kann. Außerdem ist ebenfalls richtig gelungen, wie man sich selbst aussuchen kann, auf wessen Seite man steht.
Sogar mein Geschichtslehrer will das schauen XD

Oder Attack on Titan - hier geht es um die Bedeutung von Freiheit und Kameraden.

Gib den Anime zumindest eine Chance, vielleicht verstehst du den "Animewarnsinn" dann auch ^^

LG Lilli

Kommentar von SenshiDLuna ,

Das ist kein Wahn,es macht Spaß sich Animes reinzuziehen. Schau dir One Piece oder so was an.Dann verstehst du es.😀

Antwort
von Yiugana, 7

Inuyasha 😊 der Is so toll

Antwort
von Beton10, 17

Accel world der fettklops

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten