Frage von KarmaMan1982, 33

Wer wäre in der Nach-Merkel-Ära der / die bessere(r) Bundeskanzler/in?

Geht Sie in Rente oder nicht, das weiß nur unsere Kanzlerin selbst?! Wenn ja, wem haben wir denn dann noch?

CDU: Ursula von der Leyen, Peter Altmeier, Thomas de Maizière

CSU: Horst Seehofer, Markus Söder, Ilse Aigner

SPD: Sigmar Gabriel, Malu Dreyer, Frank Walther Steinmeier

Bündnis 90 / Die Grünen: Cem Özdemir, Anton Hofreiter

FDP: Christian Lindner

Die Linken: Sarah Wagenknecht, Dietmar Bartsch

Vielleicht auch mal wieder gemäß der Tradition einer der Ministerpräsidenten eines Bundeslandes wie damals Helmut Kohl, Gerhard Schröder

Zum Schluss noch der Griff zum Gift: Afd mit Frauke Petry

Wer denn jetzt nun?

Antwort
von whabifan, 19

Ich denke die einzige wirklich kompetente Person in der Politik der ich das Amt als Kanzler zutraue ist Gesine Schwan. Sie verfügt über das Charisma, die Intelligenz und die Weitsicht das Ruder herumzureissen und Deutschland sowie die ganze Welt in ein goldenes Zeitalter zu führen. 

Antwort
von ThommyGunn, 16

Thomas de Maizière halte ich für realistisch, Seehofer wäre mein persönlicher Favorit, von Jörg Meuthen (AfD) abgesehen.

Antwort
von BTyker99, 11

Wagenknecht oder Seehofer fände ich ganz angenehm. Mir ist die Diskussion aber zu vergiftet...

Antwort
von abibremer, 7

Bodo Ramelow, aber DANN würden die Konservativen wohl alle durchdrehen! Welche Schlagzeile würde uns wohl aus der Blödzeitung in diesem Falle "beschert" werden??

Antwort
von GrandMagus69, 26

Ehrlich gibt es derzeit keine Persönlichkeit der ich das zutraue.

Kommentar von KarmaMan1982 ,

Gut, dann werfen wir irgendein Brettspiel in den Bundestag und dann wird gezockt bis einer gewinnt!

Kommentar von GrandMagus69 ,

Mal ehrlich, eine Persönlichkeit wie Helmut Kohl, Helmut Schmidt, Willy Brandt, Hans-Dietrich Genscher oder Franz Josef Strauß haben wir aktuell nicht. Der einzige dem ich es vom Verstand und Auftreten her zutrauen würde wäre Gregor Gysi. Der ist dafür aber bei der falschen Partei.

Antwort
von Victoryice, 2

Gibt es den einen oder sie der noch an sein Land denkt und den Menschen zum Wohle des Volkes???Der auch mal die Klein und Mittelverdiener entlastet als nur zu belasten?Und damit meine ich auch Alleinstehende!

Finde Angst Gewalt Terror spricht nicht dafür!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community