Frage von extravagantes, 104

Wer von euch weiß, ob Blutverdünner eigentlich grundsätzlich auch zu einem vermehrten Harndrang führen?

Wer von euch weiß, ob Blutverdünner eigentlich grundsätzlich auch zu einem vermehrten Harndrang führen? Ich selbst bin zwar nicht betroffen, aber ein guter Bekannter von mir...Danke für eure Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kenibora, 85

Da es sehr verschiedene Medikament/Präparate an Blutverdünnern gibt, solltest Du schon die Packungsbeilagen lesen oder den Arzt oder Apotheker fragen. N.S.: Packungsbeilagen mit Nebenwirkungen kannst Du über jedes Medikament im Internet aufrufen!

Antwort
von straton, 24

Der sog. Blutverdünner ist realistisch ein Gerinnungshemmer, d.h., wenn Du Dich verletzen solltest, blutet es leichter und die Wunde schließt sich langsamer. Immerhin wird Verklumpung des Blutes damit vermieden und die Gefahr eines Schlaganfalls reduziert. Aber zu vermehrtem Harndrang führt es nicht, sage ich aus jahrelanger Eigenerfahrung.

Antwort
von Otilie1, 74

eigentlich nicht - soll ja nur das blut verdünnen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community