Frage von ChiefGrave, 45

Wer von euch Studenten / Studentinnen kann mir ein paar Fragen beantworten im Bezug auf das Studium bei der DHBW?

Habe zu dem Dualen Studium bei der DHBW, ein paar Fragen. Wäre nett, wenn sich ein paar Studenten oder Studentinnen melden könnten.

  1. Habe mal gehört, das man 30 Urlaubstage hat, stimmt das, denn die DHBW hat ja eigentlich nie Ferien bzw. das die Hochschule mal geschlossen ist, außer an Feiertagen und an Wochenenden?
  2. Wie ist das eigentlich bei den Betrieben, es gibt ja manche, die haben zu den Ferien (Pfingsten, Sommer und Winter) kein Betrieb, muss man dann auch gezwungen Urlaub nehmen oder kann man auch dann zur Dualen Hochschule gehen?
  3. Wie ist das bei euch im Betrieb habt ihr zu allen 3 Ferienzeiten zu und wie nimmt ihr euren Urlaub?
  4. Wie ist eigentlich eure Arbeitszeit, die meisten oder fast alle Betriebe, sind ja von MO-FR anwesend.? Von wann bis wann arbeitet ihr so am Tag?
Antwort
von MyukaNeko, 15

Bei deinen Fragen habe ich das Gefühl, dass du das Prinzip des dualen Studiums nicht verstanden hast... Ich versuche es mal zu erklären.

Duales Studium heißt, dass du immer im Wechsel für mehrere Monate zur Hochschule gehst (Theorie-Phase), danach für mehrere Monate in der Firma arbeitest (Praxis-Phase), anschließend wieder zur Hochschule gehst usw. Diese Phasen sind von der DH vorgegeben und dauern theoretisch jeweils 3 Monate, praktisch ist die Arbeitszeit aber immer etwas variabel (d.h. die Praxisphase kann auch mal nur 2 Monaten oder auch mal 4 Monate oder länger gehen). Daraus ergeben sich folgende Antworten auf deine Fragen:

1. Urlaub bekommst du von der Firma, nicht von der DHBW. Urlaub kannst du ausschließlich in deiner Praxis-Phase nehmen, in der du bei der Firma arbeitest. Wieviele Urlaubstage du hast, entscheidet die Firma und es steht daher in deinem Vertrag.

2. Wie bei 1. ist dies eine Regelung, die von der Firma ausgeht. Zur DH gehst du nur in deiner Theorie-Phase.

3. Die meisten Betriebe haben in keiner Ferienzeit zu... In was für einem beruflichen Umfeld willst du denn arbeiten/studieren, dass du annimmest, die Firmen machen Ferien?

4. Auch das ist von der Firma abhängig. Ich persönlich habe eine flexible Arbeitszeit, d.h. ich muss meine Stunden "irgendwann" (in Absprache mit Team und Chef) von Mo-Fr zwischen 6 und 20 Uhr abarbeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten